HomeKit-Wochenrückblick

Die IFA-Neuheiten 2022 im Überblick

29. August bis 4. September 2022

In dieser Woche fand die IFA in Berlin statt. Daher ist es auch nicht überraschend, dass wir über zahlreiche neue Geräte berichten konnten. In unserem Wochenrückblick fassen wir noch einmal alle Ereignisse zusammen.

Auf der französischen Webseite von TP-Link ist eine neue HomeKit-Steckdosenleiste mit zwei USB-A sowie einem USB-C-Anschluss aufgetaucht.

Während die drei Steckdosen einzeln über Apple HomeKit gesteuert werden können, scheinen die USB-Anschlüsse allerdings nicht über Apples Smarthome-Plattform zur Verfügung zu stehen.

IKEA DIRIGERA: Neuer matter-Hub erstmals gelistet

Anfang der Woche ist der neue Hub von IKEA im norwegischen Onlineshop aufgetaucht. Damit ist nun auch das letzte Geheimnis gelüftet: Der IKEA DIRIGERA wird demnach rund 69€ kosten.

IKEA DIRIGERA: Neuer matter-Hub mit Thread kommt im Oktober für 69€

Nicht gerade ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass der Vorgänger zwischenzeitlich für 20€ erhältlich war. Immerhin lassen sich die bisherigen Geräte auch mit dem neuen Hub verbinden.

Kein Eve Button mit Thread

In dieser Woche hat Eve Systems bekanntgegeben, dass der ausverkaufte Eve Button keinen Nachfolger erhalten wird.

Eve Button eingestellt: Kein Nachfolger geplant

Im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten des Herstellers wird es somit kein neues Modell mit Thread geben.

Neue Eve Flare mit Thread angekündigt

Im 1. Quartal 2023 soll die Stimmungslampe Eve Flare in einer neuen Version erscheinen. Neben Bluetooth setzt das neue Modell zusätzlich auf Thread.

Stimmungslicht: Eve Flare mit Thread kommt im 1. Quartal 2023

Dank integriertem Akku und IP65-Wasserbeständigkeit eignet sich die mobile Lampe ganz besonders für laue Sommerabende im Garten oder auf dem Balkon.

Bosch Smart Home wird um neue Geräte erweitert

Auf der IFA in Berlin hat Bosch zahlreiche neue Geräte vorgestellt, darunter Raumthermostate, Kontaktsensoren, eine Innenkamera und einen Universalschalter.

Bosch Smart Home: Das sind die neuen Geräte

Alle Geräte sollen noch im Laufe des Jahres erhältlich sein. Während Amazon Alexa und Google Assistant von Beginn an unterstützt werden, schweigt Bosch noch zu einer möglichen HomeKit-Integration.

Eve Systems präsentiert neue Rollladensteuerung und mehr auf der IFA

Auf der IFA in Berlin ist auch das Münchner Unternehmen Eve Systems vertreten. Neben der Steuerung der eigenen Geräte über verschiedene Smarthome-Plattformen, matter sei dank, hat der Hersteller zudem eine neue Rollladensteuerung im Gepäck.

Diese löst einfach den vorhandenen Wandschalter ab und erkennt bei der Einrichtung durch Auflegen des iPhones auf den Fensterrahmen die Ausrichtung des Fensters. Anschließend lassen sich die Rollladen abhängig von dem dynamischen Sonnenstand steuern. Ferner wird Eve Systems ab Dezember die Eve Outdoor Cam in einer White Edition anbieten.

Netatmo veröffentlicht Außenkamera mit Alarmsirene in Weiß

Auch Netatmo bietet fortan die Außenkamera mit Alarmsirene in Weiß an. Die neue Farboption ist ab sofort über den herstellereigenen Onlineshop erhältlich.

Netatmo Außenkamera mit Sirene startet in Weiß und Wetter-App aktualisiert

Technisch bleibt die Kamera unverändert. Zudem bietet Netatmo die neue Farboption nur für die Kamera mit Alarmsirene an. Das Modell ohne Sirene ist auch in Zukunft nur in Schwarz erhältlich.

Philips Hue Neuheiten vorgestellt

Im Rahmen der IFA hat auch Signify die diesjährigen Philips Hue Neuheiten vorgestellt. Unter den Neuerungen finden sich allerdings keine nennenswerten Überraschungen mehr, nachdem in den letzten Wochen vorab immer wieder neue Lampen aufgetaucht sind.

Neben der neuen Philips Hue Lightguide Serie, der Filament Kerze und dem Philips Hue Play Gradient für Computermonitore gibt es mit Corsair einen neuen Partner und einige Neuerungen in der Hue-App.

tado° bietet weiteres Abo an

Nutzer der tado° Klimaanlagen-Steuerung können über die herstellereigene App ein neues Abo abschließen.

Für 3,99€ im Monat bzw. 29,99€ im Jahr wird die Klimaanlage in Abhängigkeit des aktuellen Strompreises gesteuert.

Neues Heizkörperthermostat von Aqara kurz vor dem Start

Mit dem Aqara Radiator Thermostat E1 möchte der Hersteller schon bald ein Heizkörperthermostat anbieten. Über Zigbee 3.0 mit einem Aqara Hub verbunden, lässt sich das Gerät auch über Apple HomeKit oder andere Smarthome-Plattformen steuern.

Aqara Heizkörperthermostat erlaubt externen Temperatursensor

Besonders spannend finden wir die Möglichkeit, einen Aqara Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor oder einen Aqara TVOC als externen Temperatursensor nutzen zu können. Einen Termin für den Marktstart gibt es zwar noch nicht, allzu lange dürfte es jedoch nicht mehr dauern.

tado° Thermostat künftig auch in Schwarz erhältlich

Das Smarte Thermostat von tado° soll es künftig nicht mehr nur Weiß, sondern zusätzlich auch in Schwarz geben. Das kündigte das Münchner Unternehmen auf der IFA in Berlin an.

tado° Smartes Thermostat Black Edition angekündigt

Ab Oktober soll die Black Edition ab 219,99€ als Starter Kit erhältlich sein. Auch die App soll dann einen Dark Mode erhalten.

Tedee GO: Größer, aus Kunststoff und deutlich günstiger

Das polnische Unternehmen Tedee hat ein neues HomeKit-Türschloss vorgestellt. Das neue Tedee GO ist aus Kunststoff, erfordert keinen Austausch des Zylinders, ist etwas größer und soll unter 200€ kosten.

tedee Go: Günstiges HomeKit-Türschloss mit Thread angekündigt

Der Funktionsumfang hat sich zum bisherigen Premium-Modell nicht verändert und setzt zusätzlich neben Bluetooth sogar auf Thread. Das neue Türschloss soll Anfang 2023 starten.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.