Dass IKEA einen neuen Hub für die eigenen Smarthome-Geräte veröffentlichen möchte, haben wir bereits berichtet. Auch das Veröffentlichungsdatum im Oktober ist bereits seit Längerem bekannt. Nun ist in Norwegen der Hub allerdings bereits gelistet und verrät erstmals den Preis.

Mit dem neuen IKEA DIRIGERA wird der Möbelgigant einen neuen Hub veröffentlichen. Dieser wirkt nicht nur äußerlich deutlich moderner als der Vorgänger, auch die inneren Werte wissen zu überzeugen. Neben Zigbee, einem Ethernet-Anschluss und USB-C verfügt das Gerät zudem über WLAN und Thread. Somit kann der neue Hub auch gleich als Thread-Border-Router fungieren. Außerdem soll das Gerät später den neuen Smarthome-Standard matter unterstützen.

Mit rund 69€ wird der neue Hub im Vergleich zum Vorgänger nicht gerade ein Schnäppchen sein. Immerhin war das alte Gerät zwischenzeitlich für 20€ zu haben, auch wenn IKEA inzwischen 50€ dafür abruft. Im Oktober zudem eine neue App ausliefern. Diese funktioniert exklusiv mit dem neuen Hub. Besitzer des Vorgängers müssen auch künftig auf die aktuell verfügbare App zurückgreifen und sollen mindestens für die nächsten drei Jahre Sicherheitsupdates erhalten. Die mit dem bisherigen Hub verbundenen Geräte funktionieren übrigens auch mit dem neuen IKEA DIRIGERA.

via Caschys Blog

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.