HomeKit-Wochenrückblick

Aqara mit neuen Funktionen und mehr

25. April bis 1. Mai 2022

Wir blicken auf eine ereignisreiche Woche zurück, in der neue Geräte gestartet sind, vorhandene Geräte verbessert und einige Updates veröffentlicht wurden.

Zemismart: Universellen Zigbee-Hub mit HomeKit-Integration angeschaut

Der hierzulande noch recht unbekannte Hersteller Zemismart bietet ein ganzes Universum an Zigbee HomeKit-Geräten. Neben bekannten Grundausstattungen wie Kontakt- und Bewegungsmelder sind auch Geräte dabei, die es so von anderen Herstellern noch nicht als HomeKit-kompatibel gibt.

Nach unserer bisherigen Erfahrung ist Zemismart eine echte Alternative zu den bei uns bisher stärker bekannten Marken. Dabei muss sich Zemismart nicht verstecken. Die riesige Auswahl an Geräten, die sich dank der Tuya Kooperation in HomeKit integrieren lassen, ist nicht zu unterschätzen. Wir haben uns einige Geräte für dich angeschaut.

Neuer Aqara Bewegungsmelder startet offiziell in Deutschland

Mit dem Motion Sensor P1 ist in dieser Woche ein neuer Bewegungsmelder von Aqara gestartet. Im Gegensatz zu vielen anderen HomeKit-Bewegungsmeldern, bietet das neue Gerät von Aqara einige Einstellungsoptionen, darunter die Auslösedauer und Empfindlichkeit.

Aqara Motion Sensor P1: HomeKit-Bewegungsmelder mit langer Batterielaufzeit

Ausgestattet mit gleich zwei Knopfzellen kann der Bewegungsmelder frei platziert werden und erreicht eine Batterielaufzeit von bis zu fünf Jahren. Voraussetzung für den Einsatz ist ein entsprechender HomeKit-Hub des Herstellers. Der Aqara Motion Sensor P1 ist ab sofort bei Amazon erhältlich.

Weitere Sicherheitskamera von Arlo erhält HomeKit-Integration

Mit der Arlo Essential Indoor hat in dieser Woche eine weitere Kamera des Herstellers eine HomeKit-Integration erhalten. Allerdings bleibt sich Arlo weiterhin treu und verzichtet auch hierbei auf HomeKit Secure Video.

Arlo Essential Indoor Kamera: Neue Firmware mit HomeKit-Integration steht bereit

Die kabelgebundene Kamera muss für die HomeKit-Integration, wie bei Arlo üblich, mit einem SmartHub bzw. einer Base Station verbunden sein. Ohne HomeKit kann die Kamera hingegen auch ohne Hub direkt über WLAN genutzt werden. Bei Amazon ist die Kamera für etwa 120€ erhältlich.

SecretLab veröffentlicht in Kooperation mit Nanoleaf mehrfarbigen Lightstrip mit Thread

Mit dem Secretlab MAGRGB hat das auf Gaming-Produkte spezialisierte Unternehmen in Kooperation mit Nanoleaf einen mehrfarbigen Lightstrip mit Thread veröffentlicht.

Nanoleaf x SecretLab: Mehrfarbiger Lightstrip mit Thread veröffentlicht

Das 79€ teure Gerät kommt mit einer Länge von 150cm und verfügt zur einfachen Befestigung über eingebettete Magnete.

HomeDevices erhält großes Update

HomeDevices ist in dieser Woche in Version 1.5 erschienen. Neu ist unter anderem die Anzeige von App-Updates. Dabei werden Hersteller- und Drittanbieter-Apps berücksichtigt. Mit “Smart Selection” kann HomeDevices anhand der verwendeten HomeKit-Geräte und installierten Drittanbieter-Apps zudem automatisch nur die relevanten Updates anzeigen.

HomeDevices: Großes Update für HomeKit-Datenbank veröffentlicht

Zusätzlich können neben Geräten und Collections ab sofort auch Kategorien und Hersteller geteilt werden, die Herstelleransicht wurde verbessert und das Onboarding überarbeitet.

Home+ und Home Widget mit neuen Funktionen

Auch Home+ hat in dieser Woche ein Update erhalten. Dabei wurde ein URL-Schema eingeführt, mit dem über bestimmte URLs definierbare Ansichten geöffnet werden können. Eine solche Funktion hatte auch Controller für HomeKit bereits vor einem Monat eingeführt.

App-Updates: Home+ mit URL-Schema und Home Widget in deutscher Sprache

Zudem unterstützt Home Widget fünf weitere Sprachen, darunter auch Deutsch. Ferner wurden einige Fehler behoben und kleinere Funktionen implementiert. Mit einem fehlerbehebenden Update, das Ende der Woche veröffentlicht wurde, kann nun auch HomeDevices über ein Widget geöffnet werden.

Aqara mit neuen Funktionen

Aqara hat in dieser Woche sowohl der App als auch dem Camera Hub G3 ein Update spendiert. Version 2.5 der App liefert Geofencing nach. Solltest du Automationen über die herstellereigene App erstellen, kannst du dort nun auch den Standort als Auslöser nutzen.

Aqara Geofencing

Zudem hat der Aqara Camera Hub G3, den wir in diesem Beitrag ausführlich besprochen haben, eine neue Firmware erhalten. Damit können über den integrierten Lautsprecher eigene Audiodateien abgespielt werden.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.