War die letzte Woche noch sehr ruhig, blicken wir nun auf spannende sieben Tagen zurück. Es wurden nicht nur neue Geräte vorgestellt, ein Hersteller hat zudem auch ein Versprechen eingelöst.

Neue Steckdosenleiste von Meross erhältlich

In dieser Woche hat Meross neben dem bereits erhältlichen dreifachen Mehrfachstecker ein Modell mit vier Steckdosen veröffentlicht.

Neue Steckdosenleiste von Meross bindet auch USB-Ports in HomeKit ein

Zudem verfügt die Steckdosenleiste über vier USB-Ports, die gemeinsam über HomeKit gesteuert werden können. In den Kommentaren habt ihr darauf hingewiesen, dass auch das bisherige Modell von Meross diese Funktion unterstützt. (Danke!) Wir haben unsere Geräteübersicht entsprechend angepasst.

Somfy TaHoma erhält am 1. Dezember ein HomeKit-Update

Somfy hat in dieser Woche angekündigt, ab dem 1. Dezember ein HomeKit-Update für die TaHoma Premium Box zu verteilen und löst damit ein vor langer Zeit abgegebenes Versprechen ein.

Somfy TaHoma: HomeKit-Update für den 1. Dezember angekündigt

Nach der Installation sollen sich Rollläden, Außenjalousien, Senkrechtmarkisen, Terrassenmarkisen und Pergolen mit io-Funk in Apple HomeKit einbinden lassen.

Robuste NFC-Tags von LinkDesk erhältlich

LinkDesk, verantwortlich für den Room Locator und die HomeKit-App Devices, hat in dieser Woche schicke und robuste NFC-Tags veröffentlicht.

LinkDesk Smart Tags: Robuste NFC-Tags mit zahlreichen Möglichkeiten

Die dazugehörige Automator-App ermöglicht die einfache Anbindung an zahlreiche Dienste, darunter IFTTT, Amazon Alexa und mehr. Natürlich können die Tags auch als Auslöser für Siri Kurzbefehle und damit HomeKit-Automationen dienen.

Automation der Woche: Weihnachtsbeleuchtung im Vorgarten abhängig von dem Sonnenstand steuern

In unserer aktuellen Automation der Woche zeigen wir euch, wie ihr die Weihnachtsbeleuchtung abhängig von dem Sonnenstand steuern könnt.

Weihnachtsbeleuchtung im Vorgarten abhängig von dem Sonnenstand steuern

Dazu erstellen wir insgesamt vier Automationen, die die Beleuchtung morgens vor dem Sonnenaufgang und abends nach dem Sonnenuntergang automatisch steuern.

HomeKit-Buch in der 6. Auflage erschienen

Blogger-Kollege und Buchautor Matthias Petrat hat in dieser Woche sein Buch “HomeKit – Die Schnittstelle zum Zuhause” in der nunmehr 6. Auflage veröffentlicht.

Darin hat der Autor vieles neu geschrieben, Bildschirmaufnahmen angepasst und berücksichtigt die neuen Versionen von Apples Betriebssystemen. Erstmals erscheint die neue Auflage nicht als kostenloses Update, sondern muss erneut gekauft werden.

Wandschalter mit Display von Aqara gestartet

Der neue Wandschalter Smart Scene Panel S1 von Aqara ist seit dieser Woche erhältlich. Neben der angeschlossenen Lampe kann der Schalter über einen integrierten Touchscreen auch Szenen starten und Messwerte anzeigen.

Aqara Scene Panel S1: HomeKit-Wandschalter mit Touchscreen startet

Allerdings können nur Szenen und Messwerte von Aqara-Geräten verwendet werden. HomeKit-Szenen und Geräte anderer Hersteller werden leider nicht unterstützt.

IKEA veröffentlicht App-Update

IKEA hat in dieser Woche der eigenen App ein Update spendiert. Darin ersetzt der Möbelgigant die bisherigen Stimmungen durch Szenen, die nun mehrere Geräte gemeinsam steuern können. Für HomeKit-Nutzer ist das allerdings ein alter Hut.

IKEA TRÅDFRI: Erster Shortcut-Button in Europa gesichtet

Zudem kündigt die App an, dass bald auch die bereits vor langer Zeit angekündigte TRADFRI-Kurzbefehlstaste, die auch die TRADFRI-Szenen auslösen kann, erhältlich sein soll. Bislang sucht man den Schalter im Onlineshop allerdings noch vergeblich.

VOCOlinc VC1: Neue HomeKit-Kamera aufgetaucht

Der europäische Generalimporteur von VOCOlinc hat in dieser Woche versehentlich für wenige Minuten eine neue HomeKit-Kamera geleakt. HomeWithApple hat es zufällig gesehen, die Bilder gespeichert und uns zur Verfügung gestellt. (Danke!)

VOCOlinc VC1 HomeKit-Kamera

Die VOCOlinc VC1 soll mit einer Auflösung von 1080p kommen, ein integriertes Mikrofon und einen Lautsprecher besitzen und über einen Nachtsichtmodus verfügen. Da auch von der Speicherung in der iCloud die Rede ist, wird die Kamera wohl auch HomeKit Secure Video unterstützen. Die Kamera soll ab Februar oder März im kommenden Jahr erhältlich sein.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.