HomeKit-Wochenrückblick

HomeKit Wochenrückblick: Lichtschalter, Bewegungsmelder, Kühlschrank und mehr

7. bis 13. Oktober 2019

Eine weitere Woche geht vorbei und ihr habt hoffentlich einen entspannten Sonntag. In dieser Woche gab es viele Diskussionen rund um den neuen Bewegungsmelder der Linksys Router. Doch auch ein neues HomeKit Gerät wurde in dieser Woche veröffentlicht.

Eve Light Switch im Test

Anfang der Woche hat Eve einen neuen HomeKit Lichtschalter veröffentlicht. Wir hatten das Gerät bereits seit geraumer Zeit im Einsatz und konnten somit unsere Erfahrungen pünktlich zum Verkaufsstart mit euch teilen.

Vor allem die einfache Installation hatte uns bei dem Eve Light Switch überrascht. Ebenfalls erfreulich ist die Tatsache, dass nur der letzte Schalter vor der Lampe getauscht werden muss und anschließend alle Schalter einer Lampe als HomeKit Auslöser genutzt werden können. Den Eve Light Switch bekommt ihr für 99,95€ bei Amazon oder Tink.

Bewegungserkennung über WLAN-Frequenz

Die Meinungen über die neue Bewegungsmelder-Funktion von Linksys Routern gehen weit auseinander. Während einige die Bewegungserkennung über WLAN begrüßen, fürchten andere um die Privatsphäre.

WLAN-Router als Bewegungsmelder: Linksys verteilt neue Firmware

Linksys nutzt die WLAN-Frequenz, um schon kleinste Bewegungen in der Größe einer Maus zu erkennen und den Nutzer über eine Push Mitteilung darüber zu informieren. Das entsprechende Update ist bislang nur für den  Linksys Velop AC2200 verfügbar.

Automation der Woche: Kühlschranktür überwachen

In unserer Automation der Woche haben wir euch gezeigt, wie ihr euch über eine zu lang geöffnete Kühlschranktür in HomeKit informieren lassen könnt. Hintergrund war nicht unbedingt die Überwachung der Kühlschranktür, sondern vielmehr die verzögerte Überprüfung von Gerätezuständen in Automationen.

Kühlschranktür in HomeKit überwachen

Damit könnt ihr dann auch die Haustür überwachen oder die Heizung automatisch heruntergeregeln, sobald das Fenster zu lange geöffnet ist.

Zucklight: Schlafbox von Marc Zuckerberg auf Kickstarter

Die recht einfache Schlafbox “Zucklight”, die ursprünglich von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg für seine Frau entwickelt wurde, sammelt aktuell Geld auf Kickstarter und verspricht auch eine HomeKit Integration.

Zucklight: Aufwachen mit Marc Zuckerberg

Unser Beitrag war jedoch keineswegs eine Kaufempfehlung, sondern sollte eher zur eigenen Umsetzung anregen. Die meisten von euch dürften schließlich bereits alle notwendigen HomeKit Geräte installiert haben.

Aktuelle Angebote

Bei Amazon bekommt ihr aktuell den zweifachen Lichtschalter von Koogeek für 21,99€ statt 56,99€. Dazu müsst ihr einfach den Gutscheincode auf der Produktseite über die Checkbox aktivieren. Zudem gibt es immer noch den HomeKit Light Strip von Osram für unter 20€. Der LED Streifen kommt in einer Länge von 180cm und kann neben verschiedenen Weißtönen auch in Farbe leuchten.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.