Der Oktober hat begonnen und viele von euch haben hoffentlich ein langes Wochenende hinter sich. Die HomeKit-Welt stand nicht still und es gab spannende Tipps, News und Neuankündigungen.

Intelligente Rollos von IKEA endlich auch online erhältlich

Während die intelligenten Rollos von IKEA in den Filialen teilweise schon seit Längerem verfügbar waren, gab es online keine Möglichkeit an das heiß begehrte Rollo zu kommen.

IKEA FYRTUR Verdunklungsrollo

Das hat sich in dieser Woche geändert und einige Größen sind nun auch online bestellbar. Bedenkt vor dem Kauf bitte, dass die Rollos aktuell keine HomeKit Integration besitzen. Ein entsprechendes Update soll jedoch schnellstmöglich nachgeliefert werden.


Automation der Woche: Eigene HomeKit Mitteilungen

In dieser Woche haben wir euch gezeigt, wie ihr in jeder HomeKit Automation eine eigene Benachrichtigung versenden könnt. Möglich macht das die Verschmelzung von HomeKit Automationen und Siri Kurzbefehlen, kombiniert mit dem Automatisierungsdienst IFTTT.

Eigene HomeKit Mitteilungen erstellen

In unserer Community wurden übrigens noch weitere Möglichkeiten aufgezeigt, beispielsweise der direkte Weg über die Telegram API.

Erste Beta von iOS 13.2 bringt spannende Neuerungen

Apple hat in dieser Woche die erste Beta von iOS 13.2 veröffentlicht. Mit der Version kehren AirPlay 2 Lautsprecher in HomeKit Automationen zurück. Damit steht einem Wecker, einer Klingel und weiteren Automationen nichts mehr im Weg.

Apple HomeKit Gruppierung von Kacheln
Links: Gruppierte Kacheln – Mitte: Geräteeinstellungen Rechts: Separate Kacheln

Außerdem hat Apple auf die zahlreichen Beschwerden zu der Gruppierung von Gerätekacheln gehört und überlässt dem Nutzer nun selbst die Wahl. Es können wieder sämtliche Schalter und Sensoren als separate Kacheln angezeigt werden.

Netatmo Wetterstation bekommt HomeKit Integration

Überraschenderweise hat Netatmo in der neuesten Beta für die Wetterstation eine HomeKit Integration veröffentlicht. Wir haben nie verstanden, warum Netatmos beliebte Wetterstation bislang noch keine HomeKit Integration erhalten hatte.

Netatmo Wetterstation

Nun dürfte es nicht mehr lange dauern, bis Netatmo das Update für alle freigibt. Einen kleinen Dämpfer gibt es jedoch: Ihr benötigt mindestens die Hardware Version 3.

Erster Screenshot von HomeKit Secure Video aufgetaucht

In dieser Woche hat ein reddit Nutzer einen ersten Screenshot der heiß ersehnten HomeKit Secure Video Funktion ausgegraben. In dem Bild ist die Playback-Funktion zu sehen.

HomeKit Secure Video Screenshot

Apple möchte mit HomeKit Secure Video das Bild bereits in den eigenen vier Wänden verschlüsseln und damit nur verschlüsselte Daten in die iCloud senden. Zudem soll der Dienst zwischen Menschen, Autos und Tieren unterscheiden können.

OPUS HomeKit Geräte im Test

Wir haben uns in den letzten Wochen die HomeKit Geräte von OPUS einmal genauer angesehen und unsere Eindrücke gestern mit euch geteilt. Die Geräte konnten uns vor allem durch zwei entscheidende Vorteile überzeugen: Die Geräte haben eine hohe Reichweite und viele sind batterielos.

OPUS Apple HomeKit Geräte im Test

Außerdem hat der Hersteller einen Bewegungsmelder für den Einsatz im Ambient Assited Living Bereich im Programm. Damit soll sich Hilflosigkeit (z.B. ein Sturz mit Beinbruch) und Inaktivität (z.B. Bewusstlosigkeit) erkennen lassen. Den vollständigen Erfahrungsbericht findet ihr hier.

Aktuelle Angebote

Pünktlich zur neuen Heizsaison hat tink aktuell viele HomeKit Heizkörperthermostate im Angebot. Sobald ihr mehr als ein Thermostat benötigt, lohnt sich ein Blick auf die Seite von tink.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.