HomeKit-Wochenrückblick

HomeKit Wochenrückblick: Anleitung, Hoobs, IKEA, Yeelight und Sonos

12.-18. August 2019

Die letzten sieben Tage war es ziemlich ruhig um HomeKit. Das dürfte sich spätestens Anfang September ändern, wenn die diesjährige IFA in Berlin stattfindet. Bis dahin gibt es die Neuigkeiten der letzten Woche noch einmal in der Zusammenfassung.

HomeKit Anleitung für eure Gäste

Mitte der Woche haben wir die kreative und leicht verständliche Anleitung von reddit User ericmiller333 an euch weitergereicht. Das Bild soll eure HomeKit Installation auch für eure Gäste durchschaubar machen.

HomeKit Anleitung für Gäste
Quelle: reddit.com

Hobbs: Fertiges Homebridge Paket angeschaut

Ins Wochenende haben wir euch mit einem kleinen Projekt entlassen. Hoobs soll euch ein fertiges Homebridge Paket liefern, bei dem die lästige Installation entfällt.

Hoobs Homebridge out of the Box Test

Zudem ist das Homebridge Webinterface Plugin bereits integriert und über die Homemanager App lässt sich die Installation auch steuern. Insgesamt ein interessantes Projekt, das ihr euch mal genauer anschauen solltet.

IKEA investiert massiv in Smart Home

In dieser Woche hat IKEA bekannt gegeben, dass das Unternehmen massiv in den Produktbereich Smart Home investieren wird. Neben den QI Ladegeräten, der Beleuchtungslösung und den Sonos Lautsprechern, sollen schon bald auch intelligente Rollos in den Ladenregalen stehen.

Den Anfang hat diese Woche Holland gemacht. Dort gibt es FYRTUR und KADRILJ bereits. Dementsprechend ist in dieser Woche auch das erste Unboxing Video aufgetaucht.

Yeelight integriert HomeKit in eigener App

Yeelight hat in dieser Woche ein App Update veröffentlicht und integriert erstmals auch HomeKit. Damit lassen sich nun HomeKit Geräte von Xiaomi auch über die Yeelight App steuern.

Yeelight HomeKit App

Die App ist neben Mi Home und der Aqara App somit die dritte App von Xiaomi, über die sich die HomeKit Geräte steuern lassen. Wir würden allerdings so oder so zu Apple Home, Eve für HomeKit oder einer anderen App zur Steuerung greifen. Lediglich für Firmware Updates sind die Apps des Herstellers interessant.

Sonos: Weitere Bilder und Details zu neuen Lautsprechern aufgetaucht

Bereits im letzten Wochenrückblick konnten wir euch ein Bild zum neuen Bluetooth Lautsprecher von Sonos zeigen. Nun sind weitere Bilder aufgetaucht. Der Sonos One SL kommt ohne Mikrofon und könnte ganz ohne Sprachassistenten den Play:1 ablösen.

Sonos One SL

Doch auch zum portablen Sonos Move sind weitere Bilder aufgetaucht. Der Lautsprecher kann sowohl im WLAN als normaler Sonos Lautsprecher und über AirPlay 2 genutzt werden, als auch unterwegs über Bluetooth. Dank der sechs Mikrofone können auch Sprachassistenten über den Move genutzt werden. Das Laden läuft über die Ladestation oder über einen USB-C Anschluss.

Sonos Move
Sonos Move

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.