HomeKit gibt einem unheimlich viele Möglichkeiten. Man kann fast alles automatisieren, miteinander verknüpfen und auf die unterschiedlichsten Arten steuern. Auf Gäste wirkt das schnell kompliziert. Heute möchten wir euch eine kreative Lösung vorstellen, mit dem auch eure Gäste euer Smart Home kinderleicht steuern können.

Sollten bei euch alle Geräte auch weiterhin auf die herkömmliche Art und Weise steuerbar sein, weil ihr beispielsweise die alten Lichtschalter durch intelligente ersetzt habt, dann ist dieser Tipp nicht unbedingt für euch.

Eventuell kommt euch jedoch die folgende Situation auch bekannt vor: Eure Familie oder Freunde kommen zu Besuch und bleiben für einige Tage. Mit der intelligenten Heizung, den schlauen Lampen und den AirPlay 2 Lautsprechern sind die Gäste jedoch schnell überfordert und die ersten Fragen zur Steuerung tauchen auf.

HomeKit Anleitung für Gäste
Quelle: reddit.com

Dann erstellt euch doch einfach das obige Bild mit den wichtigsten Befehlen, das der User ericmiller333 auf reddit veröffentlicht hat. Schon dürfte es für eure Gäste ein leichtes sein, eure Geräte auch in eurer Abwesenheit zu steuern und vielleicht finden sie sogar selber gefallen an der Smart Home Thematik.

Wirklich Sinn ergibt das Ganze natürlich nur, wenn ihr mindestens einen HomePod im Einsatz habt oder ihr euren Gästen für die Zeit des Besuchs Zugriff auf eure HomeKit Installation gewährt. Trotzdem ist das Bild eine kreative Art und Weise, um eurem Besuch euer Smart Home etwas näherzubringen. Über die gewählte Schriftart und die Icons lässt sich natürlich streiten.

}