Eine spannende Woche geht vorbei und wir blicken zurück auf die Ereignisse der letzten Tage in der HomeKit Welt.

IKEA verschiebt den Fokus

Anfang der Woche hat IKEA die eigene Smart Home Plattform von TRÅDFRI in Home Smart umbenannt. Grund für den neuen Namen sind die zunehmend neuen Geräte unabhängig von der intelligenten Beleuchtung.

IKEA Home Smart

Gestartet als reine Beleuchtungslösung, hat der Hersteller inzwischen Geräte aus den verschiedensten Kategorien angekündigt. Ab August kommen smarte Rollos und Lautsprecher in Kooperation mit Sonos dazu. Im nächsten Jahr sollen zudem günstige Zwischenstecker das Produktportfolio erweitern.

SYMFONISK Lautsprecher in Kooperation mit Sonos offiziell vorgestellt

Wir bleiben bei IKEA. Der Möbelgigant hat in dieser Woche nämlich die Früchte der Kooperation mit Sonos offiziell vorgestellt. Herausgekommen sind zwei SYMFONISK Lautsprecher.

IKEA SYMFONISK Sonos Lautsprecher mit AirPlay 2

Einer kommt gleichzeitig als Regal daher. Der andere ist sowohl Lautsprecher als auch Lampe. Die vollständig in das Sonos System integrierbaren und mit AirPlay 2 ausgestatteten Lautsprecher soll es ab August geben. Die Preise liegen bei 99€ für den Regallautsprecher und bei 179€ für die Lampe.

Während wir uns hierzulande also noch ein paar Wochen gedulden müssen, sind die Lautsprecher in Polen in dieser Woche bereits in den Verkauf gestartet. Deshalb gibt es auch bereits die ersten Unboxing Videos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eve Systems verrät Details zum neuen Eve Extend

Das Unternehmen aus München hat in dieser Woche nach München eingeladen. Zu sehen gab es unter anderem den neuen Eve Extend. Das IP-auf-Bluetooth-Gerät verbindet sich über WiFi mit eurem Home Hub und über Bluetooth mit euren Geräten von Eve und soll so Reichweitenprobleme beheben und die Geschwindigkeit deutlich verbessern.

Eve Extend

Eve Extend kann sich mit bis zu acht Geräten verbinden, sendet sowohl auf 2,4GHz als auch 5GHz und kann über die Eve App konfiguriert werden. Marktstart soll Anfang September sein. Der Preis wird in den kommenden Wochen verraten, soll aber besonders niedrig angesetzt sein.

Neue App Version verbessert den Eve Aqua und führt Dark Mode ein

Neben dem Eve Extend hat der Hersteller auch eine neue Version der eigenen App angekündigt. Darin soll es Verbesserungen für den Eve Aqua und einen neuen Dark Mode geben.

Eve Dark Mode

So soll der Eve Aqua, statt der bisherigen vier Zeitpläne, mit der neuen Version bis zu sieben unterstützen. Das ist besonders hilfreich für Nutzer des automatischen Wasserverteilers von Gardena. Der Verteiler schaltet automatisch bis zu sechs verschiedene Wasseranschlüsse frei, die jeweils mit einem eigenen Zeitplan ausgelöst werden können.

Die neue Version soll voraussichtlich in der kommenden Woche freigegeben werden.

Neue HomeKit Lampen von DK AI und Yeelight

Werfen wir noch einen Blick nach China. Der auf Smart Home Produkte spezialisierte Onlinehändler DK AI möchte künftig auch eigene Geräte anbieten. Herausgekommen ist eine HomeKit Stehlampe mit vier verschiedenen Oberflächen. Ob und wann die Lampen auch außerhalb von China erhältlich sein werden, ist bislang nicht bekannt.

DK AI stellt HomeKit Lampen vor

Auch bei Yeelight sind in dieser Woche wieder neue Lampen aufgetaucht. In der Mi Home App sind neue Geräte zu sehen, die auch HomeKit unterstützen sollen. Neben E27 Lampen in Weiß, in Farbe und als Filament soll es bald auch vier neue Schreibtischlampen geben. Sobald es eine offizielle Ankündigung gibt oder die Produkte in den Markt starten, werden wir natürlich darüber berichten.

Yeelight HomeKit Lampen