Obwohl Matter noch nicht gestartet ist, nimmt der neue Smarthome-Standard weiter Fahrt auf. Nach Philips Hue sollen auch der Aqara Hub M1S sowie der Aqara Hub M2 ein entsprechendes Update erhalten.

Wie unsere Kollegen von HomeKitNews berichten, wird Aqara als ersten Schritt ein Firmware-Update für die beiden international erhältlichen Hubs M1S und M2 veröffentlichen. Das Update soll vorhandene und neue Geräte des Herstellers, die mit dem Hub verbunden sind, auch Matter-fähig machen.

Dabei können die Hubs und Geräte weiter genutzt werden wie gewohnt. Die Kompatibilität mit Matter gilt zusätzlich. Die ersten Geräte von Aqara, die sich dann auch über Matter nutzen lassen, sollen die neuesten Sensoren, Wandschalter und Zwischenstecker sein.

Die Updates sollen kurz nach dem Marktstart von Matter veröffentlicht werden. Ursprünglich war das für Herbst dieses Jahres geplant. Allerdings verzögert sich der Start auf die erste Jahreshälfte 2022.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.