Nächste Woche Dienstag startet die weltweit größte Elektronikmesse in Las Vegas. Doch schon vor dem offiziellen Start der CES veröffentlicht Onvis erste Bilder eines neuen HomeKit Zwischensteckers und einer Sicherheitskamera.

Onvis kennt ihr bereits durch den günstigen Bewegungsmelder und dem vielseitigen Einbruchmelder. Das Unternehmen möchte das Produktportfolio im HomeKit Bereich weiter ausbauen und wird auf der CES in Las Vegas einen Zwischenstecker für den europäischen Markt und eine Sicherheitskamera vorstellen.

Onvis zeigt HomeKit Zwischenstecker und Kamera

Unsere Kollegen von HomeKitNews berichten, dass die Kamera angeblich auch HomeKit Secure Video unterstützen wird. Zudem soll die Kamera zwei gleichzeitige 1080p Livestreams ermöglichen, über einen Sony Starlight CMOS-Sensor verfügen, sowohl 2,4GHz als auch 5GHz WiFi unterstützen und die Aufnahmen auch lokal auf einer SD-Karte mit bis zu 128GB speichern können.

Sollte die Kamera zu einem attraktiven Preis angeboten werden und davon gehen wir aktuell aus, dürfte das für viele von euch ein durchaus interessantes Gerät sein. Der Zwischenstecker wird auf zahlreiche Wettbewerber stoßen. Erst am Montag haben wir über den bislang günstigsten HomeKit Zwischenstecker von VOCOlinc berichtet.

Auf der CES dürften noch zahlreiche neue HomeKit Geräte vorgestellt werden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Welche Geräte hat Onvis bereits auf dem Markt? 🚨
Hier geht es zu unserer Geräteübersicht!

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.