HomeKit Steckdosen gibt es inzwischen einige. Egal ob als einfacher Zwischenstecker, Doppelstecker, Mehrfachstecker oder als Außensteckdose: Eve Systems, Koogeek, Osram, Gardena und zahlreiche andere Hersteller bieten für jeden Anwendungsfall die passende HomeKit Steckdose. Mit dem VP3 hat VOCOlinc nach dem Zwischenstecker PM5 und dem Mehrfachstecker VP2 ein weiteres Modell ins Rennen geschickt. Wir haben uns das neue Gerät einmal genauer angesehen.

Ein HomeKit Stecker für 28€? Da lohnt sich auch bei bereits zahlreichen Alternativen ein Blick auf das neue Gerät von VOCOlinc. Zumal sich der VP3 direkt mit eurem WLAN verbindet und somit keinen extra Hub benötigt.

VOCOlinc VP3 HomeKit Steckdose

Im Vergleich zum PM5 konzentriert sich der neue Zwischenstecker auf das Wesentliche. Während das größere Modell zwei zusätzliche USB-Ports und ein Nachtlicht verbaut hat, findet man bei dem neueren Gerät rundherum lediglich einen Schalter, mit dem sich der Zwischenstecker auch ohne HomeKit manuell bedienen lässt.

Dafür ist der VP3 auch deutlich kompakter und unwesentlich günstiger. Im Vergleich zum Eve Energy ist der Zwischenstecker übrigens etwas größer, wobei wir in unserer Steckdosenleiste auch den Platz direkt neben dem Zwischenstecker noch mit einem kleinen Stecker belegen konnten. Bei einer doppelten Wandsteckdose dürfte es zu keinerlei Platzproblemen kommen.

Links: VOCOlinc VP3 - Rechts: Eve Energy
Links: VOCOlinc VP3 – Rechts: Eve Energy

Die App des Herstellers ist optisch wirklich ein Graus. Zwar lassen sich hier unabhängig von HomeKit Zeitpläne erstellen und auch der Energieverbrauch lässt sich ablesen, die Nutzung der Linkwise App macht jedoch wirklich keinen Spaß. Die Bedienoberfläche wirkt angestaubt und einfach nicht mehr zeitgemäß.

VOCOlinc VP3 Hersteller-App

Wer jedoch nur die HomeKit Funktionen nutzen möchte, muss die App so oder so maximal für ein Firmware Update öffnen. Über HomeKit Apps lassen sich alle gewohnten Funktionen nutzen. Ihr könnt die Steckdose schalten, in Szenen einbinden oder über Automationen mit anderen HomeKit Geräten verknüpfen.

VOCOlinc VP3 in Apples Home App

Neben Apple HomeKit könnt ihr das Gerät zudem über Amazon Alexa oder auch Google Assistant nutzen. Das haben wir allerdings nicht ausprobiert.

Fazit

Die HomeKit Steckdose VOCOlinc VP3 reagiert erstaunlich schnell und zuverlässig. Auch wenn das Gerät etwas größer als beispielsweise das Modell von Eve Systems ist, konnten wir in unserer Steckdosenleiste auch die benachbarten Plätze zumindest mit kleinen Steckern nutzen.

Die herstellereigene App funktioniert zwar problemlos, ist optisch jedoch ein Graus. Die Nutzung funktioniert jedoch ohne Registrierung ist dank HomeKit Integration so oder so optional. Mit 28€ ist es jedenfalls die aktuell günstigste HomeKit Steckdose auf dem Markt und bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.