Anhand der Luftqualität, Luftfeuchtigkeit und Temperatur können einige Automationen ausgelöst werden. Egal, ob der Badezimmerlüfter bei zu hoher Luftfeuchtigkeit, der Luftreiniger bei schlechter Luftqualität oder die Klimaanlage bzw. der Ventilator an heißen Tagen eingeschaltet werden soll: Für all diese Automationen kann der Aqara Luftqualitätssensor TVOC als Auslöser dienen. Wir haben uns das neue Gerät einmal genauer angesehen.

Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren gibt es inzwischen einige. Teilweise verstecken sich die Sensoren sogar in Bewegungsmeldern oder Kontaktsensoren. Luftqualitätssensoren sind da schon seltener, aber immer noch in zahlreichen HomeKit-Geräten zu finden. Der Aqara TVOC gehört zu den günstigeren Sensoren und verfügt trotzdem über ein integriertes E-Ink-Display. Grund genug, uns das Gerät einmal genauer anzusehen.

Lieferumfang und technische Spezifikationen

Zum Lieferumfang gehören, neben dem Gerät selbst, die zwei zum Betrieb benötigten CR2450-Knopfzellen, eine Anleitung sowie ein Klebepad und eine Magnethalterung zur Befestigung.

Die Kommunikation erfolgt über Zigbee 3.0. Das soll für eine Batterielaufzeit von bis zu einem Jahr sorgen, allerdings wird dafür auch ein entsprechender Hub von Aqara vorausgesetzt. Der ursprüngliche Aqara Hub funktioniert aufgrund der fehlenden Zigbee 3.0 Unterstützung nicht mit dem neuen Sensor.

Neben der Temperatur und Luftfeuchtigkeit wird auch die Luftqualität in fünf Stufen anhand von Blättern direkt und jederzeit ablesbar auf dem Display dargestellt. Volle Blätter bedeuten eine ausgezeichnete Luftqualität, ein einziges Blatt deutet auf eine sehr schlechte Luftqualität hin. Gemessen werden dabei flüchtige organische Verbindungen (VOC), wie es auch der Eve Room macht.

Aqara TVOC Display

Darstellung in der Aqara-App

Über die herstellereigene App wird der Aqara TVOC mit dem Hub verbunden. Anschließend erscheinen in der App die drei Sensoren. Dabei wird sowohl der aktuelle Wert, als auch der Tagesdurchschnitt angezeigt. Zur besseren Übersicht werden die historischen Daten zudem in einem Graphen dargestellt.

Aqara TVOC Darstellung in der Aqara-App

Neben der Möglichkeit das Gerät über die App von Aqara in Automationen einzubinden, kann in den Geräteeinstellungen auch die Einheit der Luftqualität von mg/m³ auf ppb, also parts per billion gewechselt werden.

Einstellungen des Aqara TVOC Luftqualitätssensors

Aqara TVOC in Apple HomeKit

Deutlich spannender als die herstellereigene App ist natürlich die Integration in Apple HomeKit. Auch hier werden die drei Sensoren mit den aktuellen Werten angezeigt.

Aqara TVOC in Apple Home-App

Als Auslöser für Automationen kann in Apples Home-App die Luftqualität genutzt werden. Dabei kann bei über- oder unterschreiten einer der fünf Stufen eine Automation ausgeführt werden.

Auslöser in Apples Home-App

Über HomeKit-Apps von Drittanbietern können auch die anderen Sensoren als Auslöser dienen. Selbst die Änderung der Batteriekapazität kann andere HomeKit-Geräte, z.B. über die App Home+ von Matthias Hochgatterer, steuern.

Auslöser in Home+ von Matthias Hochgatterer

Fazit

Mit dem neuen Luftqualitätssensor von Aqara hat der Hersteller ein hübsches Gerät mit integriertem Display und HomeKit-Unterstützung veröffentlicht. Neben der Luftqualität wird auch die Luftfeuchtigkeit und Temperatur in Apples Smarthome-Plattform eingebunden. Damit lassen sich zahlreiche Automationen erstellen, die nicht nur das Technik-Herz höher schlagen lassen, sondern auch den Alltag vereinfachen können. Preislich gehört der Sensor zu den günstigeren HomeKit-Luftqualitätssensoren. Etwas schade finden wir den Einsatz von Batterien statt einem wiederaufladbaren Akku.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.