Über das Apple HomeKit Fachbuch von Matthias Petrat haben wir schon mehrfach berichtet. Jedes Jahr passt der Autor das E-Book an die Neuerungen der Betriebssystem-Updates an, tauscht Grafiken aus und fügt neue Kapitel hinzu. Nun ist das Buch Apple HomeKit – Die Schnittstelle zum Zuhause in der 7. Auflage erschienen.

In 16 Kapiteln mit insgesamt über 43.000 Wörtern erwartet euch alles über HomeKit. Von der Einrichtung, Apples Home-App und die Steuerzentralen über Szenen, Gruppen und Zonen bis hin zu Automationen, Statusmitteilungen, Firmwareupdates und mehr.

Alle Grafiken wurden ausgetauscht und neue Funktionen, die unter iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8, tvOS 15 und macOS 12 Monterey hinzugekommen sind, wurden in das Buch integriert.

Auch Informationen rund um Thread findet ihr darin. Nur Matter hat es noch nicht das Buch hineingeschafft. Das liegt jedoch daran, dass es sich bei Matter aktuell noch um Zukunftsmusik handelt. Matthias Petrat hat bereits angekündigt, dass er zu gegebenem Zeitpunkt das Kapitel als kostenloses Update zur Verfügung stellen wird.

Die 7. Auflage ist umfangreicher denn je. Seid ihr auf der Suche nach geballtem HomeKit-Wissen, übersichtlich zusammengefasst in einem E-Book, dann können wir euch das Buch von Matthias Petrat ans Herz legen. Ihr bekommt Apple HomeKit – Die Schnittstelle zum Zuhause selbstverständlich über Apple Bücher für 10,99€.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.