Amazon Dash Button HomeKit

Amazon Dash Buttons werden immer beliebter. Eigentlich sollen die kleinen Schalter zum Bestellen von Amazon Produkten verwendet werden. Neigt sich das Waschmittel dem Ende, genügt ein kleiner Knopfdruck damit Amazon eine neue Packung schickt.

Doch die nur 4,99€ teuren Schalter können auch zum Auslösen von HomeKit Szenen und Geräten verwendet werden. In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr den Amazon Dash Button kinderleicht in Homebridge einbindet. Eine Anleitung zur Installation von Homebridge auf einem Raspberry Pi haben wir hier veröffentlicht.

Ihr müsst jedoch bedenken, dass die Reaktionszeit des Buttons bei einigen Sekunden liegt. Bei uns dauert es ca. 3-5 Sekunden bis die entsprechende HomeKit Szene geschaltet wird.

Hinweis: Solltet ihr Homebridge noch manuell über die alte Anleitung installiert haben, wird das Plugin bei euch nicht laufen. Homebridge muss dafür mit root Rechten gestartet werden.

Dash Button Auswahl

Die Dash Buttons gibt es für verschiedene Marken. Mit der Auswahl des richtigen Dash Buttons entscheidet ihr normalerweise welche Produkte ihr später damit kaufen könnt.

Da wir den Dash Button jedoch umfunktionieren und kein einziges Produkt damit kaufen werden, könnt ihr nach der Optik entscheiden. Wir finden beispielsweise den Power Point Button ganz passend. Theoretisch könnt ihr jedoch auch einfach den Aufkleber entfernen und erhaltet so einen weißen Schalter. Stöbert einfach mal ein bisschen auf Amazon.

Amazon wirbt damit, dass euch die 4,99€ bei dem ersten Kauf über den Dash Button wieder gutgeschrieben werden. Bei uns werden die 4,99€ einfach unserem Amazon Konto gutgeschrieben und wir können damit einfach bei unserem nächsten Einkauf den Betrag sparen. Demnach kostet uns der Button eigentlich überhaupt nichts.

Vorbereitung des Dash Buttons

Bevor ihr mit der Installation des Homebridge Plugins beginnt, müsst ihr zunächst den Dash Button über die Amazon App einrichten. Geht dazu einfach im Menü auf Mein Konto und dann unter Dash-Geräte auf Ein neues Gerät einrichten.

Neuen Dash Button einrichten

Anschließend könnt ihr euch einfach durch den Assistenten klicken, bis es zur Auswahl der Produkte geht. Dort beendet ihr den Prozess einfach über das x oben rechts in der Ecke. Schließlich möchtet ihr keine Produkte bei Knopfdruck kaufen.

Dash Button Einrichtung verlassen

Damit ihr nicht immer eine Benachrichtigung bekommt, dass der Button noch nicht fertig eingerichtet ist, müsst ihr noch im Menü unter Dash Geräte, Geräte verwalten und Benachrichtigungseinstellungen ganz unten den Schalter Dash Button-Updates deaktivieren.

Benachrichtigungen deaktivieren

Vorbereitung des Raspberry Pi

Bevor wir uns um das eigentliche Plugin kümmern, müssen wir noch node-dash-button installieren. Darauf baut das Plugin nämlich auf. Dazu schaltet ihr euch entweder per SSH über das Terminal auf euren Raspberry Pi auf oder öffnet einfach in der Homebridge App die Konsole.  Dort gebt den folgenden Befehl ein, um die Abhängigkeiten zu installieren.

Die Installation kann einige Minuten dauern. Anschließend könnt ihr mit dem folgenden Befehl node-dash-button installieren.

Nun müsst ihr die Mac Adresse eures Dash Buttons herausfinden. Dazu gebt ihr den folgenden Befehl ein.

Daraufhin wird euer Netzwerk gescannt und es werden alle Geräte angezeigt. Ihr müsst den Dash Button einmal betätigen. Es dauert dann einige Sekunden und es wird euch ein Gerät von Amazon angezeigt. Die Mac Adresse notiert ihr euch. In unserem Fall ist das ac:63:be:fd:33:42.

Mac Adresse des Dash Buttons herausfinden

Installation des Plugins über die App

Nun könnt ihr das eigentliche Homebridge Plugin installieren. In der Homebridge App geht ihr dafür einfach auf Add Accessories und anschließend auf Generisch. Dort tragt ihr als Paketname homebridge-amazondash und als Key AmazonDash ein. Den Schalter stellt ihr auf Platform und könnt das Plugin danach schon installieren.

Homebridge Plugin Installation

Die Konfiguration solltet ihr nun einmal sichern. Ihr könnt diese jederzeit über den Tab Experte wieder öffnen. In der Konfiguration müsst ihr nun ein Array mit dem Namen buttons anlegen. Pro Dash Button legt ihr innerhalb des Arrays ein Dictionary an. Klickt dazu einfach auf das + neben BUTTONS.

Konfiguration des Arrays

Öffnet nun das soeben angelegte Dictionary und legt zwei Strings an. Bei einem tragt ihr als Key name ein und als Value einen sprechenden Namen. Bei dem anderen wählt ihr als Key mac und als Value die eben notierte Mac Adresse.

Dash Button Homebridge

Wenn ihr alle Buttons hinzugefügt habt, müsst ihr die Konfiguration nur noch sichern und Homebridge über den Aktionen Tab einmal neustarten.

Installation des Plugins über SSH

Solltet ihr den Weg über SSH anstatt der App gehen wollen, könnt ihr das Plugin mit dem folgenden Befehl installieren.

Anschließend müsst ihr die Konfigurationsdatei öffnen.

Diese ergänzt ihr unter platforms um folgenden Eintrag, wobei ihr name und mac natürlich entsprechend anpasst.

Mit Ctrl + o könnt ihr die Änderungen sichern und mit Ctrl +x die Datei wieder schließen.

Dash Button in HomeKit verwenden

Nun könnt ihr den Dash Button unter HomeKit verwenden. Solltet ihr schon iOS 10.3 verwenden könnt ihr in Apples Home App einfach auf Details gehen und dort eine Aktion hinterlegen. Beachtet jedoch, dass ihr nur die Aktion Einmal drücken und nicht Zweimal drücken verwenden könnt, da der Dash Button dies nicht unterscheiden kann.

HomeKit Schalter unter iOS 10.3

Mehr Konfigurationsmöglichkeiten habt ihr jedoch, wenn ihr eine andere HomeKit App verwendet und dort Auslöser anlegt. Das Ganze funktioniert dann natürlich auch schon mit früheren iOS Versionen. In unserem Beispiel verwenden wir die App Home von Matthias Hochgatterer.

Mit unserem Dash Button möchten wir unsere Nintendo 64 ein- bzw. ausschalten. Dazu müssen wir entsprechend zwei Auslöser anlegen, die einen Eve Energy und die Harmony Aktion ein- bzw. ausschalten. Als Auslöser verwenden wir beide Male die Änderung des Dash Buttons auf den Wert 1.

Um unterscheiden zu können, ob wir die N64 gerade ein- oder ausschalten möchten, verwenden wir den momentanen Status des Eve Energy als Bedingung. Ist dieser eingeschaltet, möchten wir die N64 natürlich ausschalten und umgekehrt. Das Ganze sieht dann so aus.

HomeKit Auslöser

25 KOMMENTARE

  1. Ich habe versucht über SSH das Plugin zu installieren. Leider kam es zu Fehlern mit dem „root“ User.
    Ich habe meine Homebridge mit der neuen Anleitung installiert. Aber wie starte ich Sie mit root Rechten?
    Vielen Dank im Voraus

    • Hast du die mit dem Befehl „sudo npm install -g homebridge-amazondash“ versucht zu installieren? Und dann kommt welche Fehlermeldung?

      • ja, so wie es in der Anleitung beschrieben war
        sudo npm install -g homebridge-amazondash

        dann kommt folgende Fehlermeldung
        gyp WARN EACCES user „root“ does not have permission to access the dev dir „/root/.node-gyp/4.3.2“ usw.

  2. Ich habe nun die Homebridge noch einmal komplett neu aufgesetzt. Das Plugin habe ich über die App installiert. nun Habe ich das Problem, das der Dashbutton zwar in der Homeapo angezeigt wird, allerdings steht dabei, dieses Gerät wird nicht unterstützt.

  3. Hallo , ich bekomme gleich bei der ersten Eingabe eine Fehlermeldung: dpkg was interrupted, you must Manually sudo dpkg–configure- a‘ to correct The Problem

  4. Yannic eine frage zu eurer N64 regel. Verstehe ich das richtig das auszulösende Szene
    Eve energy und die entsprechende Harmony Szene beinhaltet?

    Klappt das denn auch gleichzeitig den N64 mit standby Strom zu versorgen und ihn mittels harmony befehl einzuschalten?

    ich dachte da müsste es zumindest paar Sekunden Verzögerung geben.

    • Ich habe am Eve Energy einen Raspberry Pi mit einem Emulator laufen. Der startet ja dann automatisch. Die Harmony Szene kümmert sich nur um den Fernseher und den AV Receiver!

      • ah verstehe !

        noch eine frage hierzu:

        „Amazon wirbt damit, dass euch die 4,99€ bei dem ersten Kauf über den Dash Button wieder gutgeschrieben werden. Bei uns werden die 4,99€ einfach unserem Amazon Konto gutgeschrieben und wir können damit einfach bei unserem nächsten Einkauf den Betrag sparen. Demnach kostet uns der Button eigentlich überhaupt nichts.“

        Ich habe mir gestern einen bestellt. Ich hätte auch gerne die 4.99 in form einer Gutschrift auf mein Amazon Konto. kann ich das beeinflussen?

        denn ich möchte ja nichts mit dem dash kaufen 😉

        • Du musst den Dash Button soweit einrichten, dann irgendwas auf Amazon nochmal bestellen und bekommst dann die 4,99€ bei der nächsten Bestellung gutgeschrieben. Scheinbar nimmt der den ersten Kauf als ersten Knopfdruck. Zumindest bei uns.

          • also die Einrichtung hat super geklappt !

            und gerade beim kauf wurden die 4,99€ direkt abgezogen und da stand dann auch dash.

            Vielen Dank für die super Anleitung Yannic 🙂

  5. Hallo

    danke für die Tollen Anleitungen mein rad-berry pi Zero w läuft dank Anleitung und iOS app erst mal aber sobald ich ein plugin dazufüge (Amazon dass, Wetter etc) dann läuft die koste nicht ehr. lösche ich das Plugin geht dann wieder alles. Da ich aber mehr al nur Tageszeit und Rechner aufwecken möchte brauche ich ein Tip.
    was kann ich falsch machen?

  6. hi, ich hab den dash-button eingerichtet, funktioniert auch, laut meiner eingestellten Regel, soll der Button beim ersten drücken das Licht anmacht und bei zweiten Drücker er es wieder ausschaltet. Das sind dann 2 Regeln mit der Bedingung ob die Lampe aus oder an ist. Wenn ich jetzt aber einmal auf den Button drücke, wird die Lampe eingeschaltet, und nach 2-3 Sekunden grade wieder ausgeschaltet. Das selbe natürlich auch wenn die Lampe schon eingeschaltet war.

    Auch etwas doof das immer alle Ausführungen über Szenen laufen müssen.

    Schaltet ihr mit dem Dashbutton immer nur ein und bekommt das Problem so nicht, hat jemand einen Tipp?

  7. Habe das gleiche Problem wie el caramba.
    Homebridge erfolgreich installiert mit der App von Niklas von Weihe. Auch die Vorbereitung des Raspberry Pi für die Amazon Dash Button Installation konnte durchgeführt werden. Nach der Installation des Plugins mit dem Paketname „homebridge-amazondash“ läuft Homebridge nicht mehr. Auch ein Neustart des Raspberry Pi bringt Homebridge nicht mehr zum Laufen. Der Fehler tritt unabhängig davon auf ob man das Plugin über die App oder mittels SSH installiert. Homebridge bringt man erst dann wieder zum Laufen wenn man das Plugin deinstalliert.

  8. Hallo,
    Klasse Tutorial! Leider bekomm ich es nicht zu laufen. Raspi+Homebridge ist neu aufgesetzt und soweit stabil. Der Button erscheint auch in den Home Apps ABER die Szenen werden nicht getriggert. Im Tutorial steht, dass in der Home App von Matthias, der Wert auf =1 gesetzt wurde. Das ist bei mir nicht möglich. Es kann lediglich Wert=0 oder „Beliebiger Wert“ eingestellt werden.
    Für Tips wäre ich euch sehr dankbar!

  9. Hej,
    wisst Ihr über welches Protokoll das Plugin „amazondash“ das Einklinken des Buttons im Netzwerk abruft?
    Ich habe nämlich seit einigen Tagen Probleme mit einem meiner Buttons, welcher in Homebridge eingebunden ist. Führe ich „sudo node node_modules/node-dash-button/bin/findbutton“ aus, wird mir der Button weiter angezeigt. Allerdings nur noch über das udp Protokoll und nicht mehr wie zu Beginn über die Protokolle arp und udp.
    In einem nebenher laufendem Python Skript, welches nach Anmeldungen über das udp Protokoll schnüffelt, laufen meine zwei anderen Buttons problemlos – und steuern meine Sonos Anlage. Allerdings senden diese auch nur noch über udp.
    Hat Amazon die Protokolle / die Funktionalität der Buttons eingeschränkt? Oder wie kann ich es wieder einrichten, dass alle über beide Protokolle senden?

  10. Hi,
    Deine Anleitungen haben mir schon viel geholfen und daher hoffe ich, dass du es auch kannst. Ich habe (leider) homebridge manuell und nicht als root installiert, würde aber gerne DashButtons nutzen ohne dafür diese App zu benutzen, da diese bei mir mehrfach zu Problemen geführt. Da mein Verständnis zwar Tag für Tag wächst, aber ich immer noch blutiger Anfänger bin, wollte ich fragen ob und wie es möglich ist homebridge jetzt nachträglich unter root laufen zu bekommen.
    falls die info von nöten ist: habe homebridge als systemd laufen.

  11. Schließe mich yannicl an, habe Homebridge als systemd laufen (mit User=root in der homebridge.service), manuell installiert auf einer Ubuntu-VM auf meiner QNAP.
    Fritzbox, Ikea Tradfri und MAX! laufen alle 1A – nur bei der Installation vom DASH-Plugin habe ich die Berechtigungsprobleme…
    Gibt es einen Weg, die manuelle Installation nachträglich auf root zu trimmen oder das Plugin zu installieren?
    Ich hatte zuerst das Ganze mit der Home App von Matthias auf einem Raspi installiert, aber wozu weitere Geräte in Betrieb nehmen wenn die QNAP 24/7 läuft und Virtualisierung bietet 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here