Automation der Woche

AirPlay 2 Lautsprecher als HomeKit Sirene nutzen

HomeKit Alarmanlage

Mit der Integration von AirPlay 2 Lautsprechern in HomeKit Automationen, kann man diese sehr vielseitig einsetzen. Dabei muss man sich nicht nur auf die Wiedergabe der Lieblingsmusik beschränken. In unserem Beitrag „HomeKit Alarmanlage: Das eigene Zuhause vor Einbrechern schützen“ haben wir bereits erwähnt, dass man durch einen Alarm-Sound die Lautsprecher auch als Sirene nutzen kann. Heute möchten wir euch zeigen, wie ihr das umsetzen könnt.

Am einfachsten lässt sich das Haus mit Tür- und Fenstersensoren sowie Bewegungsmeldern überwachen. Ist niemand Zuhause und die Sensoren erkennen ein offenes Fenster bzw. eine Bewegung, sollen im gesamten Haus die Lautsprecher diesen Alarm-Sound abspielen.

Voraussetzung für die korrekte Funktion der Automation ist, dass alle Bewohner ein iPhone verwenden und dieses beim Verlassen des Hauses auch mitführen, damit HomeKit die Abwesenheit aller Bewohner erkennt.

Für jeden Tür- und Fenstersensor sowie Bewegungsmelder müssen wir eine eigene Automation in Apples Home App anlegen. Zwar können über Apps von Drittanbietern, wie z.B. Eve, auch mehrere Auslöser für eine Automation definiert werden, allerdings dürfen diese Apps bislang keine AirPlay 2 Lautsprecher steuern. Wie ihr das Ganze also in Apples Home App umsetzen könnt, zeigen wir euch anhand eines Kontaktsensors.

Dazu legen wir in Apples Home App eine neue Automation an und wählen als Auslöser unseren Kontaktsensor. In unserem Beispiel handelt es sich um einen Fenstersensor im Schlafzimmer.

AirPlay 2 Lautsprecher als HomeKit Sirene nutzen - Automation erstellen

Die Automation soll ausgeführt werden, wenn dieser geöffnet wird. Wir wählen also in der nächsten Ansicht „Öffnen“. Unter Personen selektieren wir „Wenn niemand zu Hause ist“.

AirPlay 2 Lautsprecher als HomeKit Sirene nutzen - Sensor auswählen

Im darauffolgenden Fenster wählen wir alle AirPlay 2 Lautsprecher aus, die als Sirene dienen sollen. Anschließend gehen wir unter „Medien“ auf „Audio wiedergeben“ und drehen im nächsten Fenster zunächst die Lautstärke voll auf.

AirPlay 2 Lautsprecher als HomeKit Sirene nutzen - Lautsprecher auswählen

Nun müssen wir noch unsere Audio-Datei auswählen. Leider können AirPlay 2 Lautsprecher aktuell nur mit einem Apple Music Abo in HomeKit Automationen eingebunden werden. Am einfachsten ist es, wenn ihr diesen Sound zunächst zu eurer Mediathek hinzufügt. Unter „Audio auswählen“ könnt ihr ihn dann ganz einfach aus eurer Mediathek auswählen.

AirPlay 2 Lautsprecher als HomeKit Sirene nutzen - Sound hinzufügen

Soll der Alarm länger als 34 Sekunden abgespielt werden, müsst ihr die Option „Wiederholen“ aktivieren. In diesem Fall ist es jedoch empfehlenswert, nach dem Drücken auf „Zurück“ ganz unten noch eine Zeit einzustellen, nach der der Alarm wieder deaktiviert werden soll.

AirPlay 2 Lautsprecher als HomeKit Sirene nutzen - Automatisch deaktivieren

Ihr könnt euch natürlich auch eine Szene anlegen, die die Wiedergabe auf allen Lautsprechern anhält oder auch einen Schalter damit belegen. So könnt ihr vor allem bei einem „Fehlalarm“ die Wiedergabe ganz einfach stoppen.

Eine solche Automation erstellt ihr nun für alle Sensoren, die ihr in eurer Alarmanlage verwenden möchtet. Immer dann, wenn sich niemand zu Hause aufhält und einer der Sensoren etwas erkennt, wird nun auf den Lautsprechern der Alarm Sound abgespielt.

Welche AirPlay 2 Lautsprecher gibt es? 🔈
Hier geht es zu unserer Geräteübersicht!