Lutron ist auf dem amerikanischen Markt mit den Caséta Produkten schon länger vertreten. In Europa sind die HomeKit Geräte jedoch noch nicht verfügbar. Auf der Integrated Systems Europe, die momentan in Amsterdam stattfindet, hat der Hersteller nun HomeKit Produkte für Europa angekündigt.

Dabei bringt Lutron jedoch nicht die amerikanischen Caséta Produkte einfach auf den europäischen Markt, sondern möchte eine HomeKit Bridge für HomeWorks QS und GRAFIK RA 2 veröffentlichen.

Während GRAFIK RA 2 den Fokus auf die Beleuchtungs- und Jalousiesteuerung legt, ist HomeWorks QS ein Komplettsystem, das verschiedenste Sensoren und Schalter vereint.

Zudem möchte der Hersteller Amazon Alexa und die Multiroom Lautsprecher von Sonos integrieren. Ob damit auch eine Brücke zwischen HomeKit und Sonos geschlagen werden kann, können wir momentan leider noch nicht sagen.

Die Lutron Connected Bridge soll voraussichtlich ab März verfügbar sein. Sobald es mehr Informationen gibt, werden wir diese selbstverständlich an euch weitergeben.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.