Bevor wir auf die vergangenen sieben Tage in der HomeKit-Welt zurückblicken, möchten wir euch zunächst einen schönen Nikolaustag wünschen! Doch nun zurück zum Smart Home.

Abluftventilator und Luftaustauschsystem mit HomeKit gestartet

Die Woche begann mit einer echten Überraschung. Statt eines weiteren Zwischensteckers, einer neuen Lampe oder noch einem Kontaktsensor, ist am Montag der HomeKit-fähige Abluftventilator BRA.VO Q von Vortice auf Amazon gestartet.

Abluftventilator BRA.VO Q

Das neue Gerät dürfte sich vor allem im Badezimmer, in der Küche oder im Waschraum wohlfühlen. Die dazugehörige Webseite verrät zudem, dass mit dem BRA.VO M auch ein Luftaustauschsystem mit HomeKit-Integration in den Startlöchern steht.

Automation der Woche: Das Geschenkeversteck mit HomeKit überwachen und sichern

Unsere dieswöchige Automation der Woche darf mit einem zwinkernden Auge gelesen werden.

Das Geschenkeversteck mit HomeKit überwachen und sichern

Mit der Überwachung und Sicherung des Geschenkeverstecks möchten wir allen Familienmitgliedern die Vorweihnachtszeit etwas versüßen.

Flic erhält HomeKit-Update

Mit Flic hat auch in dieser Woche wieder ein Hersteller ein vor langer Zeit abgegebenes Versprechen eingelöst.

Flic HomeKit

Das in dieser Woche veröffentlichte Update für den Flic Hub LR bindet die kleinen Buttons nun auch in Apple HomeKit ein.

Neue Schreibtischlampe von Meross aufgetaucht

Anfang der Woche hat Meross ein App-Update auf Version 2.17.0 veröffentlicht. In den Versionshinweisen ist auch von einer neuen Schreibtischlampe die Rede.

Meross Schreibtischlampe

Natürlich findet sich auch beim Hinzufügen neuer Geräte im Assistenten die Schreibtischlampe in der Liste wieder. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis die Lampe bei Amazon aufschlagen wird.

HomePass für den Mac erschienen

Der Entwickler Aaron Pearce bringt nach und nach seine beliebten HomeKit-Apps für iOS-Geräte nun auch auf den Mac.

HomePass for HomeKit auf dem Mac

Nach HomeCam kann nun auch HomePass auf dem Mac installiert werden. Die App kann eure HomeKit-Codes sichern, die zwingend für die Installation der Geräte benötigt werden.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.