Gestern Abend hat Apple unter anderem die neuen Beta-Versionen für iOS und iPadOS in Version 14.7 für Entwickler freigegeben. Statt, wie bislang, bei Timern auf HomePods ausschließlich auf die Sprachsteuerung über Siri zu setzen, sollen sich diese künftig auch über Apples Home-App einstellen lassen.

Schon heute können in den Geräteeinstellungen der HomePods Wecker erstellt werden. Neben der Uhrzeit lässt sich auch der Signalton bzw. die Musik sowie die Lautstärke einstellen.

HomePod Wecker

Mit iOS 14.7 können dort auch Timer angelegt werden. Wie schon auf dem iPhone, können Nutzer die Stunden, Minuten und Sekunden definieren. Darüber hinaus lässt sich auch ein Name festlegen.

Quelle: 9to5mac

Beta-Software auf iOS-Gerät und HomePod erforderlich

Solltet ihr bereits die Beta von iOS bzw. iPadOS 14.7 installiert haben, findet ihr die neue Option allerdings noch nicht. Erst wenn auch der HomePod auf der aktuellen Beta läuft, erscheinen Timer in Apples Home-App. Kann man sich als Entwickler für die Beta von iOS bzw. iPadOS einfach registrieren, erhält man bei dem HomePod nur auf Einladung Zugriff auf die Beta.

HomePod-Timer in Apples Home-App
Quelle: 9to5mac

Erste Screenshots lassen zudem durchblicken, dass es sich bei der Funktion tatsächlich noch um eine Beta handelt. Beschriftungen haben nämlich noch kryptische Namen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.