IKEA hat noch einige Baustellen offen. Der Verkaufsstart der smarten Rollos hatte sich auf unbestimmte Zeit verzögert und hierzulande warten wir noch immer auf den Verkaufsstart des günstigen Zwischensteckers.

Doch auch unsere Nachbarn in Österreich, die den Zwischenstecker bereits kaufen können, warten noch immer auf das versprochene HomeKit Update. Nun hat sich IKEA zu Wort gemeldet.

IKEA TRADFRI HomeKit Steckdose

Man möchte in den kommenden Wochen ein umfangreiches HomeKit Update für das Gateway bereitstellen. Die neue Firmware soll die Stabilität und Leistung deutlich verbessern.

Allerdings müssen die Änderungen zunächst von Apple freigegeben werden. Deshalb steht noch kein genaues Veröffentlichungsdatum fest. Das Update wird es zunächst in einigen ausgewählten Märkten geben. Einige Tage später wird die neue Firmware dann global für alle Kunden ausgerollt.

Hallo zusammen,

Der Grund für die Verzögerung des HomeKit-Supports für den Zwischenstecker ist die neue Gateway-Firmware, an der wir arbeiten. Wir führen umfangreiche Updates am Gateway durch, um die Leistung und Stabilität zu erhöhen, und wenn wir bestimmte Updates an der Firmware vornehmen, muss die HomeKit-Zertifizierung erneuert werden.

Die Veröffentlichung ist noch ein paar Wochen entfernt und wir werden OTA zunächst für ausgewählte Märkte veröffentlichen, gefolgt von einer globalen Veröffentlichung einige Tage später. Dies ist ein normales Freigabeverfahren bei globalen Rollouts. Ich habe keine Informationen darüber, welche Märkte Teil welcher Version sein werden, aber jeder kann sehr bald mit einem Firmware-Update rechnen!

Wir freuen uns, Ihnen die neue Gateway-Firmware zur Verfügung zu stellen, aber es tut uns auch sehr leid für die Verzögerung!

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.


Quelle: reddit

}