Auf dem Oktober-Event hatte Apple den HomePod mini in weiteren Farben angekündigt. Seit heute ist Apples Lautsprecher auch in Gelb, Orange und Blau erhältlich.

Inzwischen steht bei uns in jedem Raum ein HomePod mini. Der kleine Lautsprecher von Apple macht die Steuerung der Musik und HomeKit-Geräte über Siri einfach unkompliziert. Außerdem dient das Gerät gleichzeitig als Home Hub, ermöglicht also die Fernsteuerung der HomeKit-Geräte, Automationen, HomeKit Secure Video und mehr.

Sollte sich der HomePod mini in Gelb, Orange oder Blau besser in euer Interieur einfügen, könnt ihr ab sofort zuschlagen. Technisch ist der HomePod mini unverändert geblieben und auch an der unverbindlichen Preisempfehlung von 99€ hat sich nichts geändert. Aktuell sind die neuen Farben noch bis Freitag lieferbar. Selbstabholer können auch die Verfügbarkeit in einem Apple Store in der Nähe prüfen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.