Update 9. April 2021 10:24 Uhr: Soeben ist Version 1.0.2 erschienen, in der der Entwickler die riesige Bilder-Bibliothek von Unsplash integriert hat. Möchtet ihr keine eigenen Bilder aufnehmen, könnt ihr nun einfach nach Bildern suchen und diese verwenden.

Bild-Bibliothek von Unsplash in HomePaper integriert

Über die neue App “HomePaper” von Aaron Pearce zur Erstellung von Hintergründen für Apples Home App haben wir bereits berichtet. Letzte Woche als Beta gestartet ist die App nun im App Store erhältlich.

Das Design von Apples Home App gefällt uns sehr gut. Nicht umsonst wird die App immer wieder von anderen Smart Home Apps kopiert. Ein wenig Individualisierung ist jedoch nicht schlecht. Deshalb haben wir euch bereits Ende letzten Jahres verschiedene Hintergründe vorgestellt.

Apple Home-App mit Hintergründen personalisieren

Das Schema der Hintergründe war immer gleich. Ein Foto oder eine Illustration gepaart mit einem farbigen Hintergrund lassen schnell erkennen, in welchem Raum man sich befindet.

Der durch seine einfachen und optisch ansprechenden HomeKit-Apps bekannte Entwickler Aaron Pearce wollte sich die Erstellung vereinfachen und hat kurzerhand eine App entwickelt, die er nun allen Nutzern zur Verfügung stellt.

Bild und Farbverlauf können angepasst werden

In HomePaper kann ein Bild ausgewählt werden, das oben rechts in der Ecke erscheinen soll. Zudem kann ein Farbverlauf definiert werden. Dabei kann man nicht nur selber zwei Farben auswählen, sondern auch auf vordefinierte Farbverläufe zurückgreifen.

HomeKit-App HomePaper

Solltet ihr neben eurem iPhone auch ein iPad im Einsatz haben, könnt ihr in den Einstellungen auch gleich den Export für das iPad aktivieren. Anschließend könnt ihr die Hintergründe einfach in der Fotos-App speichern und in den Raumeinstellungen von Apples Home App als Hintergrund festlegen.

HomeKit-Hintergrund einstellen

Zum Ausprobieren könnt ihr den ersten Hintergrund kostenlos erstellen. Danach wird für den unlimitierten Export von Hintergründen ein Einmalkauf in Höhe von 1,09€ fällig. Ihr bekommt HomePaper ab sofort im App Store.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.