Der durch seine einfachen HomeKit-Apps bekannte Entwickler Aaron Pearce arbeitet an einer weiteren App. Homepaper soll euch die Erstellung von Hintergründen für Apples Home-App unterstützen und kann aktuell in einer Beta getestet werden.

Mit Hintergründen kann Apples Home-App einfach personalisiert werden. Zum Jahreswechsel tauchten immer mehr Hintergründe auf reddit auf und erfreuten sich großer Beliebtheit. Das hat auch Aaron Pearce gemerkt und bietet nun mit HomePaper eine App in einer Beta an, die mit wenigen Klicks schöne Hintergründe erstellen kann.

Dazu wählt ihr einfach nur ein Bild aus, das oben rechts in der Ecke erscheinen soll, und legt zwei Farben fest, die einen Farbverlauf von oben nach unten ergeben. Schon habt ihr ein personalisiertes und hübsches Hintergrundbild für Apples Home-App. Bei dem Speichern erstellt die App gleich zwei Größen, damit ihr den Hintergrund sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad hinterlegen könnt.

Homepaper in der Beta kostenlos nutzbar

Aktuell bittet der Entwickler um Abstimmung zur möglichen Preisgestaltung auf Twitter. Demnach seien zwei Formen der Monetarisierung denkbar: Ein Einmalkauf für 1,09€ oder angezeigte Werbung für die anderen Apps des Entwicklers, die wiederum für einen In-App-Kauf von 1,09€ deaktiviert werden kann.

Auch wenn HomePaper aktuell noch nicht im App Store verfügbar ist, könnt ihr kostenlos am Betatest teilnehmen. Installiert euch dazu einfach Apples Testflight und besucht anschließend diesen Link, über den ihr am Betatest teilnehmen könnt.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.