Wie bereits angekündigt, wir berichteten exklusiv, bietet Meross fortan neben steuerbaren HomeKit-Geräten auch Sensoren an. Den Anfang macht nun ein Wassermelder.

Meross hat inzwischen ein riesiges Portfolio an HomeKit-Geräten. Von Lampen, über Garagentoröffner bis hin zu Heizungsthermostaten. Allerdings konzentrierte sich der Hersteller bislang ausschließlich auf steuerbare HomeKit-Geräte.

Meross HomeKit-Wassermelder

Mit dem Wassermelder hat Meross nun auch den ersten HomeKit-Sensor im Angebot. Erkennt der batteriebetriebene Sensor Feuchtigkeit, schlägt er sowohl über HomeKit als auch akustisch über einen integrierten Lautsprecher mit 60dB Alarm.

Wassermelder erfordert den Hub von Meross

Während die meisten Geräte von Meross auf eine direkte WiFi-Verbindung setzen, erfordert der neue Wassermelder den Hub des Herstellers. Aktuell gibt es diesen allerdings nur im Bundle mit dem Heizkörperthermostat oder dem Rauchmelder. Künftig soll der Hub auch einzeln erhältlich sein.

Du bekommst den neuen Wassermelder im Onlineshop von Meross für etwa 28€. Über unseren Link sparst du bei allen Produkten noch einmal 7%. Der Rabatt wird automatisch auf dem Weg zur Kasse abgezogen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.