Automation der Woche

HomeKit-Automation nur einmal am Tag ausführen

Über HomeKit, Kurzbefehle oder Homebridge

Manchmal möchte man eine HomeKit-Automation nur ein einziges Mal am Tag ausführen. Bei uns fällt darunter etwa der Wischroboter, der nur gestartet werden soll, wenn wir zum ersten Mal das Haus verlassen. Wir zeigen euch heute drei Wege, wie ihr das über HomeKit, Siri Kurzbefehle oder Homebridge realisieren könnt.

Nativ über HomeKit

Apple bietet in HomeKit keine Möglichkeit eine wiederkehrende Automation nur ein einziges Mal am Tag auszuführen. Deshalb muss man bei einer rein nativen Umsetzung über HomeKit ein Gerät “opfern”. In unserem Beispiel nutzen wir einen freien Zwischenstecker.

Da die Home-App von Apple keine Geräte als Bedingungen für Automationen zulässt, nutzen wir für diese Automation die kostenlose HomeKit-App von Eve Systems.

Bei dem Verlassen des Hauses prüfen wir zunächst, ob die Steckdose bereits eingeschaltet ist. Ist das nicht der Fall, starten wir den Wischroboter und schalten die Steckdose ein. Verlassen wir nun ein weiteres Mal an diesem Tag das Haus, wird die Automation nicht ausgeführt, da die Steckdose bereits eingeschaltet ist.

Automation nativ über HomeKit einmal am Tag ausführen

Damit der Wischroboter auch am nächsten Tag wieder für saubere Böden sorgt, schalten wir immer um Mitternacht die Steckdose wieder aus.

Schalter zurücksetzen

Automation einmal täglich über Siri Kurzbefehle ausführen

Auch über Siri Kurzbefehle können HomeKit-Szenen gesteuert werden. Allerdings sind hier andere Auslöser verfügbar als in HomeKit. Die Statusänderung eines Geräts kann etwa nicht als Auslöser verwendet werden. Dafür können jedoch völlig neue Auslöser zum Einsatz kommen, etwa sobald sich das iPhone mit CarPlay verbindet, sich im heimischen WLAN anmeldet oder geladen wird. Wir bleiben jedoch bei dem Verlassen unseres Zuhauses. Anders als bei der nativen HomeKit-Automation können wir die persönliche Automation über Kurzbefehle allerdings nicht auf “Die letzte Person hat das Haus verlassen” beschränken.

Wir erstellen eine “Persönliche Automation” über die Kurzbefehle-App und nutzen als Auslöser das Verlassen unseres Zuhauses.

Persönliche Automation erstellen

Zunächst rufen wir die Datei “haus-verlassen.txt” aus der iCloud ab.

Datei abrufen

Als Nächstes prüfen wir, ob der Inhalt der Datei ungleich dem aktuellen Datum ist. Dazu ändern wir den Typ der Datei auf “Text”. Die Bedingung setzen wir auf “ist nicht”.

Wenn-Abfrage

Den Text hinter “Wenn Datei ist nicht” setzen wir auf das aktuelle Datum, wobei wir das Datumsformat erneut als mittleres Datumsformat ohne Uhrzeit einstellen.

Datum prüfen

Sollte in der Datei also nicht das aktuelle Datum stehen, setzen wir einen Text auf das aktuelle Datum, wieder als mittleres Datumsformat ohne Uhrzeit.

Text auf aktuelles Datum setzen

Mit diesem Text überschreiben wir die Datei “haus-verlassen.txt”.

Datei überschreiben

Zudem starten wir den Wischroboter.

Wischroboter starten

Sobald wir das Haus verlassen, wird geprüft, ob die Datei das aktuelle Datum enthält, die Automation also an diesem Tag bereits ausgeführt wurde. Falls nicht, wird die Datei mit dem aktuellen Datum überschrieben und der Wischroboter gestartet.

Virtuellen Schalter über Homebridge nutzen

Am einfachsten kann die einmalige Ausführung pro Tag einer HomeKit-Automation über Homebridge realisiert werden. Die eigentliche Automation ist identisch mit der nativen HomeKit-Lösung. Allerdings muss hierbei kein Gerät “geopfert” werden. Stattdessen nutzen wir das Plugin homebridge-dummy. Über die App Homemanager ist das Plugin schnell installiert und ein virtueller Schalter konfiguriert.

In HomeKit erstellen wir über die kostenlose Eve-App wieder eine Regel, die ausgeführt wird, sobald die letzte Person das Haus verlässt. Als Bedingung prüfen wir, ob der Schalter “1. Mal Haus verlassen” ausgeschaltet ist. In diesem Fall starten wir den Wischroboter.

Um Mitternacht setzen wir den Schalter wieder zurück, damit am darauffolgenden Tag die Automation erneut einmalig ausgeführt wird.

Damit habt ihr drei Wege, wie ihr eine HomeKit-Automation einmal am Tag ausführen könnt.

Mehr Inspirationen gefällig? 💡
Durchstöbere alle HomeKit Automationen der Woche.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.