Diese Woche findet die IFA 2017 in Berlin statt und Elgato präsentiert bereits heute sein neues Eve Line-up. Die meisten Geräte überraschen uns nicht wirklich, hatte Elgato den Rauchmelder Eve Smoke und die Bewässerungssteuerung Eve Aqua bereits letztes Jahr auf der IFA mit dabei.

Nichts desto trotz freuen wir uns natürlich auf die neuen HomeKit Accessories und neben den bekannten Produkten hat der Hersteller auch zwei neue HomeKit Geräte mit im Gepäck. Der Eve Window Guard ist mehr als ein Tür- und Fenstersensor und mit dem Eve Lock hat Elgato sogar ein Türschloss parat. Doch der Reihe nach.

Rauchmelder Eve Smoke

Elgato Eve SmokeMit dem Eve Smoke stellt Elgato einen HomeKit-fähigen Rauchmelder vor. Wirkliche Konkurrenz hat Elgato auf dem deutschen Markt damit nicht. Zwar gab es immer mal wieder den First Alert Onelink Smoke auf Amazon zu kaufen, offiziell hat der Hersteller den Rauchmelder allerdings nicht in Deutschland vermarktet.

Doch zurück zum Eve Smoke. Neben dem akustischen Signal kann der Rauchmelder auch HomeKit-Benachrichtigungen versenden und Szenen aktivieren. Vorstellbar wäre das automatische Einschalten der ganzen Beleuchtung, damit man auch Nachts schnell nach draußen findet.

Der Eve Smoke setzt, wie alle Eve Geräte, auf Bluetooth Low Energy und hat deshalb eine Batterielaufzeit von zehn Jahren. Als Partner für den Rauchmelder hat Elgato den Spezialisten Hager Group gewonnen.

Bewässerungssteuerung Eve Aqua

Elgato Eve AquaAn den Eve Aqua kann ein handelsüblicher Wasserschlauch angeschlossen werden. Somit kann HomeKit zukünftig auch die automatische Gartenbewässerung für euch übernehmen. Über die Historie könnt ihr einsehen wann, und wieviel gegossen wurde.

Wir könnten uns eine Kopplung mit dem Luftfeuchtigkeitssensor des Eve Weather vorstellen. Somit könnte die zusätzliche Bewässerung bei Regen vermieden werden.

Fensterkontakt- und Erschütterungssensor Eve Window Guard

Elgato Eve Window GuardWir mögen den Eve Door & Window. Setzen wir diesen schließlich nicht nur für die Überwachung von Türen und Fenstern ein, sondern auch für die Benachrichtigung bei neuer Post.

Trotzdem möchte man manchmal gerne mehr wissen als nur den Zustand offen oder geschlossen. Genau dann kommt der neue Eve Window Guard zum Einsatz. Der Fensterkontakt- und Erschütterungssensor kann zwischen offen, geschlossen und gekippt unterscheiden.

Wie der Name schon sagt, kann der Sensor darüber hinaus Erschütterungen erkennen. Einbrecher sollten es damit deutlich schwerer haben unbemerkt in euer Haus zu kommen.

Türschloss Eve Lock

Elgato Eve LockDas Türschloss Eve Lock rundet das neue Eve Line-up ab. So soll es mit dem Bluetooth Schloss möglich sein, die Haustür nach jedem Öffnen und Schließen automatisch wieder zu verriegeln. Solltet ihr einen Home Hub, d.h. ein Apple TV, iPad oder HomePod im Einsatz haben, könnt ihr auch von unterwegs aus euren Besuchern zutritt zu eurem Haus verschaffen.

Eve Lock hat einen eingebauten Akku und wird in Zusammenarbeit mit Yale produziert. Über die Akkulaufzeit ist bislang leider nichts bekannt.

Preise und Verfügbarkeit

Leider hält sich Elgato mit den Informationen momentan noch etwas zurück. Zu den Preisen und der Verfügbarkeit schweigt der Hersteller aktuell noch komplett.

Wir sind in den nächsten Tagen auf der IFA unterwegs und werden versuchen euch so viele Details wie möglich mitzubringen. Solltet auch ihr auf der IFA unterwegs sein, lasst uns doch eine kurze Nachricht da. Wir würden uns gerne auf ein Bierchen mit euch treffen.

}