Der deutsche Hersteller von Video Türklingeln Doorbird hat eine HomeKit Version auf Nachfrage eines reddit Nutzers bestätigt. Das neue Modell soll im vierten Quartal diesen Jahres erscheinen.

In Sachen Video Türklingeln passiert aktuell ziemlich viel. Die ProLine von Robin ist bereits verfügbar, Netatmo hat ein spannendes Gerät angekündigt und auch Ring arbeitet noch immer an einer HomeKit Integration.

Mit Doorbird ist ein weiterer Hersteller von Premium Klingeln im Rennen. Die bisherigen Produkte lassen sich eher mit der ProLine von Robin als mit Ring oder Netatmo vergleichen.

Das Einstiegsmodell , das die HomeKit Integration erhalten soll, liegt bei 349€. Die meisten Geräte von Doorbird liegen aber eher im oberen dreistelligen bzw. unteren vierstelligen Bereich.

Sobald es mehr Informationen zu dem HomeKit Modell gibt, werden wir selbstverständlich darüber berichten.

Update 22. Mai 2019 16:47 Uhr: Dennis hat in den Kommentaren noch angemerkt, dass es kein Update für bestehende Geräte geben wird. Danke Dennis!

“Wir sind aktiv im Gespräch mit Apple bezüglich einer Integration unserer Video Türstationen in „HomeKit“. HomeKit setzt u.a. einen 1080p-HDTV-Bildsensor voraus. Die aktuelle Generation unserer Video Türstation verfügt „nur“ über einen 720p-HDTV-Bildsensor, daher werden erst nachfolgende Generationen mit HomeKit kompatibel sein können.”

Doorbird Support

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.