Seit knapp drei Jahren verspricht Ring die eigenen Produkte in HomeKit einzubinden. Nun rückt die Integration der Video Doorbell Pro und Ring Spotlight Cam ein Stückchen näher.

Es gab schon einige Hersteller, die HomeKit Support für die eigenen Geräte ankündigten und schlussendlich nicht lieferten. Trotzdem ist Ring im Vergleich zu den anderen Unternehmen etwas Besonderes, da der Hersteller auch fast drei Jahre nach der Ankündigung immer wieder den geplanten Support bestätigt.

Ring Video Doorbell Pro mit HomeKit Support

Nach den bislang leeren Versprechungen gibt es nun einen ersten Hinweis, dass Ring tatsächlich noch immer an einer HomeKit Zertifizierung arbeitet. In Apples Datenbank für MFi lizensiertes Zubehör tauchen nun erstmals die Video Doorbell Pro und die Ring Spotlight Cam auf.

Bevor ihr euch nun zu früh freut, müssen wir euch leider den Wind wieder etwas aus den Segeln nehmen. Der Eintrag heißt nämlich noch lange nicht, dass die Geräte schlussendlich auch eine HomeKit Zertifizierung erhalten werden. Der Eintrag sollte lediglich als Hinweis gedeutet werden, dass der Hersteller tatsächlich noch an einem HomeKit Update interessiert ist.

Interessant werden in dem Zusammenhang auch die Neuerungen in iOS 13 sein, die Apple auf der WWDC Anfang Juni vorstellen wird. Gerüchten zufolge sollen HomeKit Kameras in Apples neuem mobilem Betriebssystem mit weiteren Funktionen ausgestattet werden. So soll es ab Herbst möglich sein, nicht nur einen Livestream anzuzeigen, sondern auch vergangene Aufnahmen direkt in HomeKit abzuspielen.

Da Ring in der Vergangenheit schon häufiger in der Kritik stand, da das Unternehmen zahlreichen Mitarbeitern Zugriff auf die gespeicherten Videos der Nutzer gab, bleibt zu hoffen, dass Apple die Aufnahmen in der iCloud speichern wird und nicht nur von den Servern der Hersteller durchschleift.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.