Aqara hat angekündigt, nach dem Aqara Hub und der Aqara G2H auch den Aqara M2 als Gateway für die eigenen Geräte nach Europa zu bringen. Erste Länder sollen noch in diesem Jahr von dem Gerät profitieren. Deutschland soll im Frühjahr 2021 folgen.

Aqara M2 HomeKit Hub

Der Aqara M2 hat Zigbee 3.0 an Board und kann bis zu 128 Geräte verbinden. Ein integrierter IR-Transmitter soll zudem auch andere Geräte in das Smart Home einbinden.

Neben Apple HomeKit unterstützt das Gateway zudem Amazon Alexa und Google Assistant. Zum Preis und den Vetriebswegen hat Aqara bislang keine Informationen veröffentlicht. Es ist aber davon auszugehen, dass Cyberport das Gerät wieder zum Marktstart anbieten wird.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.