Den IKEA SYMFONISK Rahmenlautsprecher haben wir euch bereits ausführlich vorgestellt. Der AirPlay 2 Lautsprecher, den IKEA in Zusammenarbeit mit Sonos anbietet, versteckt sich hinter einem Wandbild. Das Bild kann dabei zwar ausgetauscht werden, die Auswahl beschränkte sich bislang allerdings auf wenige Bilder, die IKEA anbietet. Das möchte Unisk nun ändern.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis jemand Bilder für den IKEA SYMFONSIK Rahmenlautsprecher anbietet. Knapp fünf Monate nach dem Marktstart hat das niederländische Unternehmen Unisk nun als erster Anbieter personalisierbare Bilder im Programm.

Auf der Webseite von Unisk könnt ihr die gewünschte Orientierung auswählen, die Farbe eures Rahmens selektieren und ein Bild hochladen. Anschließend wird euch eine Vorschau eures Designs angezeigt. Entscheidet ihr euch anschließend für einen Kauf, wird das Bild auf ein mattes, offen gewebtes Polyestergewebe gedruckt. Die Akustik sollte sich also nicht verändern.

Sind die alternativen Bilder von IKEA bereits ab 20€ zu haben, verlangt Unisk für das eigene Design stolze 69€. Immerhin sind die Versandkosten innerhalb der EU bereits inklusive.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.