Leser Philipp Alexander hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass in der neusten Firmware der Philips Hue Bridge fremde ZigBee Geräte entfernt werden.

Bisher war es möglich, auch Birnen von anderen Herstellern, darunter Osram Lightify, in das eigene Philips Hue System zu integrieren. Unter anderem konnte man dadurch Produkte integrieren, die Philips selber noch nicht anbietet. Dazu zählen zum Beispiel die Gartenspots von Osram. Mit dem neusten Firmware Update unterbindet Philips nun die Integration fremder Lampen. Die Entscheidung kam ziemlich überraschend und wurde nicht offiziell verkündet. So dachten einige Nutzer zunächst, dass es sich um einen Fehler handelt. Auf Twitter hat Philips dann jedoch darüber informiert, dass dies so gewünscht sei.

Twitter @tweethue

Weiter heißt es auf Twitter, dass ein Downgrade auf eine alte Firmware nicht möglich sei. Solltet ihr also auch Produkte anderer Hersteller in euer Hue System integriert haben, solltet ihr erstmal nicht auf die neuste Firmware aktualisieren. Für viele kommt dieser Hinweis jedoch vermutlich zu spät. (Danke Philipp Alexander)

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.