Nachdem wir gestern schon über die Withings Home Plus berichten konnten, stellt D-Link nun ebenfalls eine eigene HomeKit Kamera vor. Die WLAN Kamera kann ein Livebild in 1080p an iOS Geräte und das Apple TV streamen.

Die Omna 180 bietet ein 180° Sichtfeld und eine Infrarot Nachtsichtfunktion. Zudem besitzt die Kamera sowohl einen Lautsprecher als auch ein Mikrofon. Dadurch ist die Kommunikation mit Personen von überall aus möglich.

Dank der Bewegungserkennung kann die D-Link Omna 180 den Besitzer mit einem aktuellen Screenshot über ein iOS Gerät benachrichtigen. Außerdem kann die Kamera bei Bewegung lokal auf einer Speicherkarte mit bis zu 128GB aufnehmen.

Die Omna 180 soll noch im ersten Quartal veröffentlicht werden. Ob die Kamera auch direkt in Deutschland verfügbar sein wird, können wir noch nicht sagen. Wir haben bei D-Link bereits angefragt, jedoch noch keine Rückmeldung erhalten. CNET behauptet, dass die Kamera $230 kosten soll. Eine offizielle Angabe konnten wir bei D-Link allerdings noch nicht finden.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.