Über die anstehende HomeKit Integration der Überwachungskamera Withings Home haben wir bereits berichtet. Ursprünglich sollte die Aktualisierung bereits im Herbst 2016 erfolgen.

Nun hat das Unternehmen auf der CES in Las Vegas das Nachfolgemodell Withings Home Plus vorgestellt. Genau wie die erste Generation, verfügt das Gerät neben der Kamera mit Nachtsichtfunktion, auch über eine Bewegungserkennung, ein Nachtlicht und einen Sensor zur Überwachung der Luftqualität.

Einziger Unterschied zu der ursprünglichen Version scheint die HomeKit Integration zu sein. Einmal in der eigenen HomeKit Umgebung eingebunden, können Benachrichtigungen mit Screenshots empfangen werden, sobald ein Ereignis erkannt wird.

Außerdem kann man sich einen Livestream direkt in der Home App ansehen und alle Sensoren überwachen. Über Auslöser kann die Kamera natürlich auch mit anderen HomeKit Geräten verknüpft werden.

Wir haben letztes Jahr mehrfach bei Withings nachgefragt, ob die HomeKit Integration auch für Bestandskunden kommen wird. Man versicherte uns immer wieder, dass ein Firmware Update erfolgen wird und jeder in den Genuss der HomeKit Funktionen kommen wird.

Man verschwieg uns jedoch, dass dieses Update kostenpflichtig sein wird. Ein Umstand, den wir nicht ganz nachvollziehen können. Wir haben noch einmal eine Anfrage an das Unternehmen geschickt und haben nach weiteren Details und dem Preis des Updates gefragt.

Die neue Generation Withings Home Plus soll noch im ersten Quartal 2017 für 199,95€ erhältlich sein. Auch das Update soll für Bestandskunden noch in diesem Quartal zur Verfügung stehen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.