Von VOCOlinc sind zwei neue Geräte aufgetaucht. Während der Lightstrip deutlich schlechter ist als der Vorgänger, kann die neue Glühbirne mit besseren Spezifikation glänzen.

VOCOlinc Lightstrip LS2

Der Vocolinc LS2 ist der Nachfolger des LS1. Die erste Generation haben wir bereits im großen HomeKit Lightstrip Vergleich gegen die Konkurrenz antreten lassen. Dieser bestach vor allem durch die wetterfeste Außenhülle und die recht gute Lichtleistung von 1.100 Lumen auf zwei Metern.

VOCOlinc Lightstrip LS2

Der neue LS2 ist eher eine abgesepckte Version des LS1, auch wenn sich die Spezifikationen bei Amazon nicht unterscheiden. Lasst euch dort nicht verunsichern, wir haben extra noch einmal beim Hersteller nachgefragt.

Die neue Generation, die die erste Generation nicht ablösen soll, sondern eher eine kostengünstigere Alternative darstellen soll, verzichtet auf die wetterfeste Außenhülle und ist mit 500 Lumen auf zwei Metern auch deutlich dunkler. Zudem kann der LS1 auf bis zu 10 Meter erweitert werden. Bei dem LS2 sind es hingegen maximal 4m.

Der neue LS2 ist mit knapp 40€ übrigens aktuell nur wenig günstiger. Für den LS1 müsst ihr nur 6€ mehr auf den Tisch legen. Angesichts der deutlich besseren Spezifikationen des LS1 und dem geringen Preisunterschied, würden wir euch den Griff zum alten Modell empfehlen.

VOCOlinc Leuchtmittel L3

Die Glühbirne L3 ist nunmehr die dritte Generation. Während die L1 mit 470 Lumen noch recht schwachbrüstig war, konnte der Nachfolger L2 bereits mit 650 Lumen glänzen. Dafür ist die zweite Generation nicht in Farbe, sondern nur in Weißtönen erhältlich.

VOCOlinc Leuchtmittel L3

Nun ist die neueste Generation L3 wieder farbig und mit 850 Lumen verfügbar. Zum Vergleich: Eine Philips Hue White & Color Ambiance wird mit maximal 806 Lumen (abhängig von der Farbtemperatur) angegeben.

Die höhere Lichtleistung bedeutet allerdings auch einen höheren Stromverbrauch. Statt der ursprünglichen 6,5W der ersten Generation, verbraucht die Glühbirne L3 nun 9,5W.

Die L1 ist für knapp 30€ erhältlich. Die L2, die es, wie bereits erwähnt, nur in Weißtönen gibt, gibt es bereits für 25€. Für die neueste Generation L3 werden fast 35€ fällig. Aktuell sind übrigens Lampen von LIFX und der Lightstrip von Koogeek im Angebot.

Was verwendet ihr?

Uns würde interessieren, ob ihr Leuchtmittel von verschiedenen Herstellern im Einsatz habt oder euch auf einen Hersteller festgelegt habt. Wenn ihr wenige Sekunden entbehren könnt, nehmt doch kurz an unserer Umfrage zu dem Thema teil.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.