Nach der Ankündigung von HomeKit Heizkörperthermostaten im September, wir berichteten, hat Netatmo heute ein weiteres Produkt zur eigenen HomeKit Produktpalette hinzugefügt. Mit dem Healthy Home Coach veröffentlicht Netatmo eine intelligente Raumklimaüberwachung.

Im Gegensatz zum Elgato Eve Room, der die Luftqualität, Luftfeuchtigkeit und Temperatur misst, zeichnet das Konkurrenzprodukt von Netatmo zusätzlich noch den Geräuschpegel mit auf.

Optisch erinnert das Gerät an die Wetterstation von Netatmo. Lediglich farblich hat sich der Hersteller an roségold statt an silber orientiert. Die Verbindung stellt der Healthy Home Coach über WLAN her.

Ein leichtes Tippen auf der Oberseite lässt das Gerät aufleuchten und informiert über die aktuellen Werte. Zudem kann euch die dazugehörige App über schlechte Werte per Pushbenachrichtigung informieren.

Darüber hinaus könnt ihr über die App die gesammelten Daten auswerten und erhaltet direkt Vorschläge zur Verbesserung. Der Netatmo Healthy Home Coach ist bereits auf Amazon verfügbar.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.