Nach der Nachttischlampe hat Meross nur drei Tage später nun auch eine Glühbirne im Programm. Innerhalb kürzester Zeit hat sich der Hersteller so ein Produkt-Portfolio von neun Geräten auf dem deutschen Markt aufgebaut.

Dank der E27-Fassung könnt ihr herkömmliche Glühbirnen einfach durch das intelligente Modell von Meross ersetzen. Die 810 Lumen entsprechen dabei der Leuchtkraft einer 60W Glühbirne.

Meross Glühbirne (Doppelpack)

Wie üblich, kommt auch das neueste HomeKit-Gerät aus dem Hause Meross ohne zusätzliche Bridge aus. Möglich macht das die direkte Einbindung über das 2,4GHz WLAN. Über HomeKit kann die Lampe nicht nur ein- und ausgeschaltet und die Helligkeit angepasst werden, auch den Farbton könnt ihr frei wählen.

Neben den Automationen und Szenen in HomeKit könnt ihr auch Zeitpläne und Timer direkt über die Meross-App erstellen. Zudem werden Amazon Alexa, Google Assistant und SmartThings unterstützt.

Für eine einzelne Lampe verlangt Meross 19,99€. Das Doppelpack schlägt mit 32,99€ zu Buche. Zum Start bietet der Hersteller allerdings einen 10% bzw. einen 15% Coupon an, der die Preise auf 17,99€ bzw. 28,04€ fallen lässt.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.