LIFX hat die weltweit erste antibakterielle intelligente Glühbirne angekündigt. Das besondere Gerät soll Oberflächen und Umgebungsluft desinfizieren.

Was vor einem Jahr noch nach einem Aprilscherz geklungen hätte, klingt durch Covid-19 nun nach einem durchaus sinnvollen Gerät: Die neue LIFX Clean Glühbirne mit E27 Fassung ist nicht nur ein normales Licht, sondern reinigt dank UV-C Licht auch die darunter liegende Oberfläche und Umgebungsluft. Neben Amazon Alexa und Google Assistant wird zudem auch Apple HomeKit unterstützt.

Als Schreibtischlampe kann so nicht nur der Schreibtisch, sondern auch Tastatur, Smartphone, Geldbörse und mehr desinfiziert werden. Je nach Abstand sollen so innerhalb von zwei Stunden ca. 80% der Bakterien, Viren und Pilze abgetötet werden. Nach acht Stunden sollen es bei 40cm Abstand sogar 99,99% sein. Dabei sei erwähnt, dass der Hersteller aktuell nicht behauptet, dass LIFX Clean gegen Covid-19 wirkt. Man möchte zunächst entsprechende Studien abwarten.

Die LIFX Clean soll ab dem vierten Quartal erhältlich sein und hierzulande rund 70€ kosten. Es ist durchaus vorstellbar, dass auch andere Hersteller vergleichbare Lampen veröffentlichen werden.

  • LiFX Clean ist ein voll funktionsfähiges weißes + farbiges intelligentes Licht, das auch keimtötendes antibakterielles Licht zur Desinfektion von Oberflächen und Umgebungsluft verwendet
  • Durch die Verwendung von 405 Nanometer sichtbarem Hochenergie-Licht (HEV-Licht), das für Menschen, Haustiere und Pflanzen sicher ist, bietet LiFX Clean als Weltneuheit eine mühelose Möglichkeit, die Sauberkeit der häuslichen Umgebung zu maximieren.
  • LiFX Clean hat Wirksamkeitstests in Labortests der Abteilung für Chemie und Biotechnologie der australischen Swinburne University of Technology sowie IEC- und Sicherheitstests bei UL Verification Services in Guangzhou bestanden.
  • Obwohl LIFX Clean derzeit auf seine Wirksamkeit gegen das SARS-CoV-2-Virus (das die COVID-19-Krankheit verursachen kann) getestet wird, wird derzeit nicht behauptet, dass das Produkt in irgendeiner Weise antiviral wirksam ist, auch nicht gegen SARS-CoV-2

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.
Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.