Die letzten sieben Tage waren sehr ruhig. Trotzdem fassen wir euch die Geschehnisse in der HomeKit-Welt noch einmal zusammen.

Automation der Woche: Den E-Bike Ladezustand überwachen

Da das Wetter allmählich wieder besser wird, haben wir uns in unserer aktuellen Automation der Woche um das Fahrrad gekümmert.

Den E-Bike Ladezustand überwachen

Ein Zwischenstecker überwacht dabei den Ladezustand und informiert uns, sobald der Akku wieder gefüllt und bereit für die nächste Fahrradtour ist.

Drei Möglichkeiten, wenn das Unterputzmodul nicht passt

Wir haben die ruhige Woche dazu genutzt, unser HomeKit-Zuhause weiter auszubauen. Dazu wollten wir ein Unterputzmodul hinter dem Badezimmerschalter installieren, über den wir den Lüfter und das Licht separat steuern können.

Wenn das Unterputzmodul nicht passt

Allerdings passte das Modul nicht hinter den Schalter. Deshalb haben wir drei Möglichkeiten aufgeschrieben, wie ihr ein solches Projekt trotzdem umsetzen könnt.

Neue Außenkameras von eufy aufgetaucht

Simon von HomeKitNews hat in der iOS-App von eufy zwei neue Außenkameras entdeckt. Die Tochter von Anker hat im vergangenen Jahr bereits zwei Sicherheitskameras für den Innenbereich auf den Markt gebracht, die sich vor allem dank der günstigen Preise größter Beliebtheit erfreuen. Die bisherigen Außenkameras des Herstellers setzen eine Basisstation voraus, wodurch die Anschaffungskosten deutlich höher liegen.

Bislang können wir allerdings nicht mit Sicherheit sagen, ob die beiden neuen Kameras mit bzw. ohne Nachtlicht auch eine HomeKit-Zertifizierung erhalten werden. Sobald es mehr Informationen dazu gibt, erfahrt ihr es hier auf SmartApfel.

Weiterer Luftbefeuchter von VOCOlinc

VOCOlinc hat mit dem VOCOlinc Flowerbud und dem VOCOlinc MistFlow bereits zwei HomeKit-Luftbefeuchter im Angebot. Dennoch sind nun Bilder eines dritten Geräts aufgetaucht, das wie der kleine Bruder des MistFlows aussieht.

Mit einem Fassungsvolumen von lediglich 220ml ist der Wassertank sogar noch kleiner als bei dem Flowerbud mit immerhin 300ml. Wer sich möglichst lange nicht um das Auffüllen des Tanks kümmern möchte, sollte zum MistFlow mit stolzen 2,5l greifen. Allerdings soll der neue VOCOlinc Ripple mit $29,99 auch mit Abstand das günstigste Gerät sein.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.