Nach dem Aus der SYMFONSIK Tischleuchte Anfang des Jahres, haben IKEA und Sonos nun den Nachfolger offiziell vorgestellt. Künftig setzt man auf ein individuell anpassbares Design.

Gehört ihr zu denjenigen, die nicht zu viele Geräte herumstehen haben möchten oder Lautsprecher gar gerne verstecken, bietet IKEA ab Mitte November ein interessantes Produkt im Onlineshop und in den Möbelhäusern an. Die SYMFONISK Tischleuchte bietet eine Kombination aus Lautsprecher und Lampe mit E27-Fassung.

Lampenschirme lassen sich austauschen

Statt, wie bisher, lediglich zwei Farbkombinationen anzubieten, wird es künftig neben einer schwarzen und weißen Ausführung des Lampenfußes auch vier unterschiedliche Lampenschirme geben. Dabei könnt ihr zwischen Textil oder Glas in jeweils schwarz oder weiß auswählen.

Bewährte Sonos-Technik

Im Inneren versteckt sich bewährte Sonos-Technik, die jedoch im Vergleich zum Vorgänger komplett überarbeitet wurde. Der Lautsprecher kann über Wi-Fi in das heimische Netzwerk eingebunden und anschließend über die Sonos-App oder über AirPlay 2 gesteuert werden. Die Lampe ist hingegen nicht von Haus aus auch in HomeKit verfügbar. Hier muss eine smarte Glühbirne mit E27-Fassung verwendet werden.

Zum Preis gibt es aktuell noch keine Informationen. Aktuell gehen wir aber davon aus, dass sich auch das neue Modell irgendwo bei 180€ befinden wird. Spätestens ab Mitte November wissen wir mehr, dann soll das neue Modell im Onlineshop und in den Möbelhäusern erhältlich sein.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.