IKEA verteilt laut unseren Kollegen von Caschys-Blog gerade ein Firmware-Update auf Version 1.16 (Gateway: 1.13.21). Damit sollen sich sowohl der Shortcut-Button als auch der Bewegungsmelder in HomeKit einbinden lassen.

Bei der Veröffentlichung von IKEAs eigenem Smart Home System gab der schwedische Möbelgigant Vollgas. Doch dann wurde es recht still um IKEA TRÅDFRI. Zuletzt gab es einen neuen Schalter, über den allerdings nur Szenen und Lampen innerhalb des TRÅDFRI-Systems gesteuert werden konnten.

IKEA TRÅDFRI: Erster Shortcut-Button in Europa gesichtet

Deshalb sind wir nun doch sehr positiv überrascht, dass der Schalter dank Firmware-Update künftig auch in HomeKit angezeigt wird. Besonders mit Blick auf den unschlagbar günstigen Preis von nur sechs Euro dürfte der Schalter für den ein oder anderen durchaus interessant sein, obwohl das passende Gateway vorausgesetzt wird.

Doch IKEA wird fortan nicht nur den günstigsten HomeKit-Schalter, sondern auch den günstigsten Bewegungsmelder anbieten. Denn auch der zehn Euro teure Sensor soll nach dem Update in HomeKit angezeigt werden.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.