In letzter Zeit hat man, bis auf den neuen Lautsprecher im Bilderrahmen, wenig Neuigkeiten über das Smart Home System von IKEA gehört. Nun ist in Österreich allerdings eine neue Filament-Lampe mit E14-Fassung aufgetaucht.

Je nach verwendeter Lampe möchte man die Glühbirne nicht immer verstecken. Stattdessen wird es immer häufiger selbst zum Hingucker. Deshalb setzen immer mehr Hersteller auf sogenannte Filament-Lampen. Das Design ist dabei an die Edison-Glühbirne angelehnt, bei der der Glühdraht klar und deutlich erkennbar ist.

Während es Retro-Glühbirnen mit E27-Fassung inzwischen selbst mit HomeKit-Integration in zahlreichen Ausführungen gibt, sieht es bei den Modellen mit E14 noch mau aus. Genau dort möchte IKEA mit der neuen Filament-Lampe ansetzen.

HomeKit-Filament-Lampe mit E14-Fassung

Die neue LED-Lampe mit schwarzem Sockel, transparentem Glas und vertikalem Glühdraht kommt nämlich untypisch mit E14-Fassung. Mit Zigbee ausgestattet lässt sich die Lampe mit dem IKEA TRÅDFRI Gateway verbinden und somit auch in Apple HomeKit einbinden.

In Österreich ist die Lampe bereits für günstige 8€ erhältlich. Zum Marktstart in Deutschland ist allerdings noch nichts bekannt.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.