IKEA hat den Onlineshop um einen neuen IKEA SYMFONISK Regallautsprecher ergänzt. Neben einer neuen Anordnung der Bedienelemente ist das neue Modell vor allem stromsparender.

Vermutet hatten wir es bereits, nun haben wir Gewissheit: Neben dem IKEA SYMFONISK Lampenlautsprecher wurde auch der Regallautsprecher überarbeitet. Von außen erkennt ihr die neue Generation an der Anordnung der Bedienelemente. War bei der ersten Generation der Play/Pause-Schalter noch in der Mitte, ist die Taste nun nach ganz rechts neben die Lautstärketasten gerutscht.

Ansonsten hat sich äußerlich nichts geändert. Der Lautsprecher ist weiterhin in Schwarz und Weiß erhältlich und auch die Front bleibt austauschbar. Damit der Regallautsprecher im Bücherregal unauffälliger platziert werden kann, bietet IKEA nun eine neue Front in der Optik eines Buchumschlags an.

Zweite Generation ist stromsparender

Auch wenn laut ersten Erfahrungsberichten die Soundqualität unverändert bleibt, haben IKEA und Sonos zumindest den Standby-Verbrauch optimiert. Statt der bisherigen 5,5W soll sich der Verbrauch mit 2,15W mehr als halbiert haben. Das ist natürlich erfreulich, auch wenn das die Stromrechnung nicht merklich schmälert.

Aktuell sind noch beide Generationen bei IKEA erhältlich (1. Generation in Weiß / 2. Generation in Schwarz und Weiß). Der Preis liegt weiterhin bei 99,99€ und liegt somit gleichauf mit dem HomePod mini. Für die neue Front in der Optik eines Bücherumschlags werden 10€ fällig.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.