Dass IKEA mit dem DIRIGERA einen neuen Hub veröffentlichen möchte, haben wir bereits mehrfach berichtet. Zuletzt ist der Hub verfrüht in den Möbelhäusern aufgetaucht, war ohne App jedoch komplett nutzlos. Inzwischen sind jedoch sowohl der Hub als auch die dazugehörige App offiziell erhältlich.

Der IKEA DIRIGERA Hub löst den alten Hub von IKEA ab. Ausgestattet mit USB-C, einem Ethernet-Anschluss, WLAN, Zigbee 3.0 und Thread soll der Hub zudem den neuen Smarthome-Standard Matter unterstützen. Solltest du bereits Geräte von IKEA im Einsatz haben, kannst du den alten Hub einfach ersetzen und die Geräte mit dem neuen Hub koppeln.

Mit dem neuen Gateway verbunden, kannst du die Geräte über Amazon Alexa, Google Assistant, Apple HomeKit und bald eben auch Matter steuern. Die Geräte reichen von Schaltern, Lampen und Zwischensteckern bis hin zu Bewegungsmeldern, Luftreinigern und Rollos.

Du bekommst den neuen Hub für 59,99€ sowohl im Onlineshop als auch teilweise in den Möbelhäusern. Die App kannst du kostenlos im App Store herunterladen.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.