Über das bevorstehende HomeKit Update der Kamera Arlo Baby von Netgear konnten wir bereits im Januar diesen Jahres berichten. Über die neue Arlo App Version 2.4.6 kann die HomeKit Funktion nun aktiviert werden.

Im Gegensatz zu anderen Überwachungskameras wurde die Arlo Baby speziell für die Bedürfnisse von Eltern mit kleinen Kindern entwickelt und soll eher das Babyphone ablösen anstatt als wirkliche Überwachungskamera zu dienen.

Nach dem Update könnt ihr in den Einstellungen unter “Meine Geräte” ein HomeKit Setup starten. Einmal in HomeKit eingebunden, könnt ihr euch das Live Bild direkt in Apples Home App ansehen und das 2-Wege-Audio nutzen.

Für spezifische Funktionen der Arlo Kamera kommt ihr jedoch auch weiterhin nicht um die herstellereigene App herum. Darin könnt ihr nämlich auf eure gespeicherten Aufnahmen zugreifen, beruhigende Musik zum Einschlafen abspielen und das farbige Licht steuern.

Zudem bietet Netgear verschiedene Tierkostüme an, um die Kamera kindgerecht aussehen zu lassen. Die Kamera bekommt ihr aktuell für knapp 285€ auf Amazon.

‎Arlo Legacy
Preis: Kostenlos

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.