Wer Apple aktuell eine neue Version einer HomeKit-App zur Prüfung vorlegt, muss Geduld haben. Statt einiger Tage dauert der Prüfprozess momentan Wochen. Meross hat das schon hinter sich und bietet die eigene App mit einer neuen Benutzeroberfläche in Version 3.0 an.

App Store-Prüfung mit Verzögerung

Bevor Apps im App Store angeboten werden dürfen, müssen diese bekanntlich von Apple geprüft werden. Apple selber gibt an, dass 50% der App-Prüfungen innerhalb von 24 Stunden erfolgen, 90% immerhin in 48 Stunden. Dieser Prüfprozess dauert bei HomeKit-Apps etwas länger. Aktuell benötigen Entwickler allerdings besonders starke Nerven.

Diese Erfahrung haben nicht nur wir mit HomeDevices gemacht, auch Aaron Pearce beschwert sich öffentlich auf Twitter über die aktuell überdurchschnittlich lange Prüfdauer. Gleich zwei seiner HomeKit-Apps liegen Apple bereits seit über zwei Wochen vor. Wir sind gespannt, wann die neuesten Versionen von HomeRun und HomeCam erscheinen und auch wir HomeDevices endlich in Version 1.4 veröffentlichen können.

Meross-App mit neuer Benutzeroberfläche

Der chinesische Hersteller Meross, der inzwischen ein buntes Potpourri an HomeKit-Geräten anbietet, hat die eigene App überarbeitet und bietet diese in Version 3.0 an. Das Update beinhaltet hauptsächlich eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche.

Zugegebenermaßen nutzen wir die herstellereigenen Apps vorwiegend für Firmware-Updates und setzen sonst auf Apples Home-App oder andere HomeKit-Apps. Die Apps der Hersteller sind häufig sehr rudimentär und bieten nur einen Bruchteil der eigentlichen HomeKit-Funktionen an. Ein Positivbeispiel ist hingegen die App von Eve Systems, die zu den besten kostenlosen HomeKit-Apps gehört.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.