Homebridge DIY

Sicherheitssystem über Homebridge schnell und einfach in HomeKit nachrüsten

Plugin installieren und fertig

In HomeKit gibt es auch ein Sicherheitssystem als Gerätetyp. Neben verschiedenen Aqara Hubs bietet auch der Onvis Einbruchmelder ein solches System. Damit können bis zu vier Zustände unterschieden werden: “Zuhause”, “Abwesend”, “Nacht” und “Aus”. Bei “Abwesend” fungieren bei uns sowohl die Kontaktsensoren an den Türen und Fenstern als auch die Bewegungsmelder als Auslöser unserer Sirene. “Nachts” hingegen sind es nur die Kontaktsensoren, wobei wir dabei nicht die Sensoren im Schlafzimmer berücksichtigen, da wir meistens mit offenem Fenster schlafen. Wir haben bereits ausführlich über die Vorzüge eines Sicherheitssystems berichtet. In diesem Homebridge DIY zeigen wir euch, wie ihr ein solches Sicherheitssystem über ein einfaches Homebridge-Plugin kostenlos in HomeKit einbinden könnt.

Da wir die Installation und Einrichtung über die App Homemanager am einfachsten finden, basiert diese Anleitung inklusive der Bildschirmaufnahmen auf dieser App. Möchtet ihr Homemanager nicht einsetzen, könnt ihr das Plugin natürlich auch über das Homebridge-Webinterface installieren und einrichten.

Plugin installieren

Zunächst installieren wir das Plugin. Dazu wechseln wir in den Reiter “Plugins”, geben in der Suche “Securitysystem” ein und installieren das Plugin.

Homebridge-Plugin "Securitysystem" installieren

Anschließend wählen wir “Konfig Assistent” aus, gehen auf “Element hinzufügen” und geben als Namen “Sicherheitssystem” ein.

Konfig Assistent ausführen

Das Plugin bietet euch nun zahlreiche Möglichkeiten. Für das von den nativen HomeKit-Geräten gewohnte Sicherheitssystem müsst ihr lediglich den Schalter “Show Siren Mode Switches” deaktivieren.

Plugin konfigurieren

Lasst ihr den Schalter aktiv, wird pro Zustand ein Schalter für eine Sirene angezeigt. Das ist ganz praktisch, um über eine einzige Automation die Sirene einzuschalten, das Licht in Rot leuchten zu lassen und weitere Aktion auszuführen. In den eigentlichen Automationen, die die Sirene auslösen sollen, müsst ihr dann nur noch diesen Schalter umlegen.

Anschließend könnt ihr oben rechts auf das “Speichern”-Symbol tippen und die Homebridge neu starten.

Konfiguration speichern

Sobald die Homebridge wieder läuft, erscheint in eurem Standardraum in HomeKit das neue Sicherheitssystem.

Sicherheitssystem in HomeKit

In HomeKit habt ihr dann die Möglichkeit, den Zustand des Sicherheitssystems über einen Schalter einzustellen. Dabei könnt ihr zwischen “Zuhause”, “Abwesend”, “Nacht” und “Aus” unterscheiden.

Sicherheitssystem in Apples Home-App

Um Fehlalarme zu vermeiden, empfehlen wir euch allerdings, den Zustand automatisch anzupassen. So könnt ihr den Schalter auf “Abwesend” stellen, sobald die letzte Person das Haus verlassen hat, entsprechend auf “Zuhause”, wenn die erste Person wieder nach Hause kommt und das Sicherheitssystem in eure “Gute Nacht” bzw. “Guten Morgen”-Szenen einbinden.

Automationen in der App Home+ von Matthias Hochgatterer.

Anschließend könnt ihr eure Fenster und Türen über Kontaktsensoren überwachen und auch die Bewegungsmelder scharf schalten, sobald sich niemand mehr Zuhause befindet.

Alarm auslösen
Automationen in der App Home+ von Matthias Hochgatterer.

Für weitere Inspirationen empfehlen wir euch unseren Beitrag “HomeKit-Alarmanlage: Geräte und Automationen für die eigene Sicherheit“.