Mitte der Woche hatten wir eine Anleitung veröffentlicht, wie man den Harmony Hub über das IFTTT Plugin in Homebridge integriert. Bei vielen Nutzern hat das offizielle Harmony Plugin nämlich regelmäßig Homebridge zum Absturz gebracht.

Nastra hat uns dann im Forum darauf aufmerksam gemacht, dass die Abstürze nur in der neuesten Version 0.2 des Plugins vorkommen (Danke!). Die vorherige Version 0.1.1 funktioniert nach wie vor tadellos. Wir haben die alte Version direkt mal installiert und siehe da: Homebridge läuft seit über 24 Stunden ohne Probleme.

Deshalb möchten wir die Schritte hier noch einmal zusammenfassen. Die Anleitung mit dem IFTTT Plugin werden wir ein wenig anpassen, aber in großen Teilen bestehen lassen, da darin vorwiegend die Installation des IFTTT Plugins erklärt wird.

Solltet ihr das Harmony Plugin bereits installiert haben, müsst ihr dieses zunächst deinstallieren. Das könnt ihr mit dem folgenden Befehl ganz einfach über die Konsole in der App oder über SSH machen.

Solltet ihr euch per SSH auf euren Raspberry Pi aufgeschaltet haben, könnt ihr die ältere Version 0.1.1 mit dem folgenden Befehl installieren.

Anschließend müsst ihr die Konfigurationsdatei noch um folgenden Eintrag unter platforms ergänzen. Falls ihr vorher schon das Harmony Plugin im Einsatz hattet, könnt ihr diesen Schritt überspringen.

Selbstverständlich könnt ihr das Plugin auch über die App installieren. Sollte bei euch noch im Experte-Tab unter Plattform ein Eintrag mit dem Harmony Plugin existieren, löscht diesen bitte indem ihr auf dem Eintrag mit dem Finger einmal nach links wischt.

Anschließend könnt ihr ganz unten auf Add Accessories gehen und anschließend auf Generisch. Als Paketname tragt ihr [email protected] und als Schlüssel HarmonyHub ein. Danach müsst ihr nur noch Platform auswählen und könnt das Plugin schon installieren.

HomeKit Harmony Hub

Nach der Installation öffnet sich die Konfiguration. Hier könnt ihr ganz oben noch den Namen [email protected] in etwas sprechenderes, z.B. Harmony Hub, ändern.

Nun müsst ihr die Konfiguration nur noch speichern und das war es auch schon. Die Harmony Aktivitäten sollten euch dann unter HomeKit als Schalter angezeigt werden.

Homebridge für RaspberryPi
Preis: 7,99 €