Auf der IFA in Berlin hatte Eve Systems 2017 den Eve Window Guard erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Nun gibt es weitere Informationen zum Veröffentlichungsdatum und dem Preis.

Da konnten wir unseren Augen nicht trauen: Wir surfen durchs Web und stoßen zufällig auf einen HomeKit-fähigen Fenster- und Glasbruchsensor von EiMSIG. Im Shop des Herstellers kann der Sensor sogar bestellt werden.

Eve Window Guard HomeKit Fenster- und Glasbruchsensor

Auf der offiziellen HomeKit Geräteliste von Apple konnten wir das Produkt allerdings nicht ausfindig machen. Die Form und der Funktionsumfang weckte jedoch Erinnerungen bei uns: Vor anderthalb Jahren hatte Eve Systems ein solches Gerät auf der IFA vorgestellt.

Eine Nachfrage bei EiMSIG bestätigte schließlich unseren Verdacht. Die HomeKit Variante des Fenster- und Glasbruchsensors fertigt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Eve Systems.

Aktuell laufen wohl noch einige Tests. Der Sensor kann zwar bei EiMSIG bereits für 125,21€ vorbestellt werden, die Produktion wird jedoch erst nach Abschluss der Tests im April oder Mai anlaufen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Tür- und Fenstersensoren kann der Eve Window Guard nicht nur zwischen geöffnetem und geschlossenem Fenster unterscheiden, sondern auch ein gekipptes Fenster anzeigen.

Darüber hinaus verfügt der Sensor über eine Glasbruchüberwachung und erkennt anhand eines Erschütterungssensors bereits den Versuch eines Einbruchs.

Sollte das Gerät am Ende tatsächlich 125€ kosten, wäre das mehr als das dreifache der unverbindlichen Preisempfehlung für den Eve Door & Window und sogar mehr als das vierfache des Preises vom Koogeek Door & Window.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und sind gespannt, wann Eve Systems weitere Informationen zu dem Gerät kommunizieren wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden