Eve Systems hat die eigene App in Version 5.3 veröffentlicht. Das Update bringt Unterstützung für die neuen HomeKit-Rollos Eve MotionBlinds und verbessert die Thread-Ansicht. Zudem hat der Hersteller erstmals mit einer direkten Shop-Anbindung experimentiert.

Eve MotionBlinds kurz vor der Markteinführung

Dass es die ersten HomeKit-Rollos in Kooperation mit Eve Systems ab September geben soll, haben wir bereits berichtet. Mit dem nun veröffentlichten Update hat der Hersteller die eigene App hierfür vorbereitet.

Eve MotionBlinds kurz vor der Markteinführung

Damit dürfte dem Marktstart nun nichts mehr im Wege stehen. Im Gegensatz zu anderen Produkten wird Eve Systems den Vertrieb den Partnern überlassen. Nach der Auswahl von Material und Größe werden die Rollos individuell gefertigt.

Verbesserte Thread-Ansicht und Shop-Integration

Auch an der Thread-Ansicht hat der Hersteller laut Update-Beschreibung geschraubt. Hier sticht uns jedoch vor allem die Integration des eigenen Shops ins Auge. Per Pay lassen sich dort erstmals auch direkt drei Eve Energy kaufen.

Shop-Integration

Zahlreiche weitere Verbesserungen

Neben diversen Fehlerbehebungen und der Vorbereitung für iOS 15 hat Eve Systems zudem den Zeitplan-Editor für den Eve Aqua verbessert.

Unabhängig davon, ob ihr HomeKit-Geräte von Eve Systems im Einsatz habt oder nicht, solltet ihr einen Blick in die kostenlose App des Herstellers werfen. Die App bietet einen deutlich größeren Funktionsumfang als Apples Home-App.

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.