Im August 2016 haben wir über die App Drip berichtet. Nun hat der Entwickler mit Drip for hue Version 2 im App Store veröffentlicht. Solltet ihr Philips Hue Lampen im Badezimmer installiert haben, richtet sich diese App an euch.

Während dem Duschen oder Baden versorgt euch Drip for hue mit vordefinierten Farbverläufen, darunter Candle light bath, Liquid lava dreams und Phoenix rising, sowie neun passenden Geräuschen aus der Natur. Ihr wählt einfach eine speziell gestaltete Szene aus und die gewünschte Dauer. In dieser Zeit versucht euch die App bei der Entspannung zu unterstützen.

Das besondere an Drip ist die HomeKit Integration. In den Einstellungen können HomeKit Szenen für den Start und das Ende eines Drips hinterlegt werden. Diese werden dann entsprechend aktiviert. So kann beispielsweise automatisch die Kaffeemaschine nach der Dusche gestartet werden oder auch ein rotes Aufleuchten der Lampen vom zu langen duschen abhalten.

Kümmert sich ein Philips Hue Bewegungssensor um die Steuerung eurer Badezimmer Beleuchtung? Drip for hue kann das automatische Ausschalten der Lampen verhindern, damit ihr nicht im Dunkeln in der Badewanne liegen müsst.

‎Drip for Hue
Preis: 3,49 €

Über Yannic

Gründete 2015 zeitgleich mit der Veröffentlichung der ersten HomeKit-Geräte „SmartApfel“, damals noch unter dem Namen „HomeKit.tips“.
Ist viel unterwegs und arbeitet gerne auch an den unterschiedlichsten Orten.

Kümmert sich nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die technische Umsetzung.

Dir gefallen der Blog, die App und meine Inhalte? Dann würde ich mich über eine ☕️ Kaffeespende freuen.

🛒 Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft, unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises.